UBNT nanostation m2 loco "tot"

Hallo,

hab hier eine UBNT nanostation m2 loco die kpl. „tot“ ist - es leuchtet keine LED mehr.
Netzteil schon getauscht, Kontakte der LanBuchse optisch einwandfrei, keine Korrosion erkennbar.

Gib`s da ne SMD Sicherung / Überspannungsschutz dem man fixen kann?

1 Like

Was tut die LED am Original-Netzteil?

Nix 20Zeichen 20Zeichen

Ich denke, es ist ist die LED auf dem Netzteil selbst gemeint.

LED am Netzteil geht aus sobald die Nanostation angeschlossen ist

ah, jetzt - ja - THX für den Wink mit den Zaunpfahl

Danke.
Dann ist das Ding BER vermutlich.
100% Kurzschluss im POE-Netzteil.
Friede seiner Asche.

(Man könnte allenfalls versuchen, da extern exakte 3.3V einzuspeisen und ggf. noch das Netzteil (Glättungs-L) herauszunehmen.)