Unix-Timstamp als Datumsformat in Vereinsveröffentlichungen

Was für ein Datumsformat ist das?

Unix-timestamp…
konvertiert ist das 09/05/2015 @ 7:29pm (UTC)

1 Like

Danke!

Habe ja nix gegen nerdige Dinge. Aber es sollten nicht Nerds auch verstehen, denke ich. Deswegen würde ich empfehlen sowas in Klartext zu schreiben.

6 Likes

Spätestens 2038 müsst ihr euch eh nen neues Datumsformat suchen :stuck_out_tongue:

wieso neues Datumsformat ?

Dann sind die 32Bit des Datumsformates voll und es läuft über.
Aber ihr könnt ja einfach auf 64Bit erweitern.

Ist aber noch etwas Zeit bis 2038

tja wenn das so ist kann biss da hin alle geräte auf 64 bit umstellen.
wo ist daran ein Problem es muss halt nur geschaut werden das die Umstellung auf 64 bit so reibungslos klappt

Wir können doch jetzt schon Texte mit mehr als 32 Bit erstellen?!

Kann ich nur unterstützen. Ist ja mal ganz lustig, aber nicht jeder denkt hier in Nullen und Einsen. Bei solchen Veröffentlichungen möchte ich nicht immer erst das Datum umrechnen müssen.

6 Likes

Unix-Timstamp als Datumsformat in Vereinsveröffentlichungen

Ihr habt sie echt nicht mehr alle. Stichworte gegen Euren „Beschluss“ (bei dem wohl die Mitgleiter nicht gehört werden müssen): DIN 5008, ISO 8601 und EN 28601. Ansonsten bestehe ich auf Sekunden (SI-Einheit) seit dem Urknall und nicht dieses dämliche 1970 … ich nehme an, Ihr habt Euch bei dem ganzen Zeitgestempele so was von gegen den Kopf gestempelt, dass Ihr Euch beim 1. April verrechnet habt

2 Likes