WA860re v2 Boot

Bislang war bei jedem lede-Versuch das systemimage zu gross als Ersatz. Ich habe erfolgreich die GPL-Sourcen kompiliert und images gebaut, die aktzeptiert werden, soweit funktionieren, aber die LEDs nicht richtig ansteuern und noch keinen Zugang, um mit einem ‚zwischenflash‘-image die Partitionierung zu ändern.
Musste abbrechen, weil ich das Teil als Repeater Funkbrücke für eine Freifunk-Installation eingesetzt habe, bis der Provider die mit LAN instabile Easybox 804 im Vorabtausch genen Fritzbox wechselt. Sobald das Teil wieder hier ist, baue ich weiter an einem Image ohne verbogenen ssh-Server, der nur auf den Tether-APP tunnelt. uboot-loader für 16M flash hatte ich mir schon gebaut - wenn die Aufrüstung auch so geht wie bei den 841n, wäre das Teil noch eine Weile nutzbar. Die bestellten Chips sind aber auch noch nicht aufgeschlagen.

1 Like