Warum FF Firmware für jede Stadt?

Ich weiss nicht, ob es hier schon mal erklärt wurde:

Warum hat jede FF Community ihre eigene Firmware?

Sarkastisch gesprochen: Weil das Matra von Freifunk ist „wir sind dezentral“, eventuell sogar wichtiger als „Wir bauen Gemeinschaftsnetze“.

Wie jeder Webdesigner weiss: das Wichtigste einer Seite hat in der Mitte der Seite zu stehen. Schauen wir doch mal:

Hauptsächlich weil jede Community auch Ihre eigenen Supernodes betreibt zu denen die Router eine VPN aufbauen und diese sind in der Firmware hinterlegt. Dazu kommen aber noch individuelle Anpassungen und unterschiedliche Konzepte bei bestimmten Dingen.
Das kann bei einigen Belangen den Eindruck erwecken nicht besonders effizient zu sein, auf der anderen Seite bringt diese Vielfalt aber auch mehr Innovation als eine einheitliche Lösung die für alle passen muss.

2 Likes

Wir haben gar keine Supernodes. Jeder Node ist wenn er will ein Supernode, wenn die Verbindung super ist. :smiley:

1 Like

Neben dem ganzen technischen Krams - weil jeder eine etwas abweichende Definition von Freifunk hat und selbst die Gluon-Firmware teilweise als sehr zentralistisch kritisiert wird.

Freifunk ist ein Puzzle von Diensten, das jede Community mit anderen Puzzlesteinen füllt. Das siehst du gerade jetzt im Forum an L2TP vs FASTD, aber da ist noch viel mehr. Gibt es überhaupt Gluon? BATMAN ist auch nicht alternativlos.

Tja, und Freifunk standardisieren -

6 Likes