Wieviel Airtime belegt ein reiner Wlan-Meshknoten

Hallo.

Gibt es eine Faustregel, wieviel Prozent Airtime ein reiner Wlan-Meshknoten belegt? Ich meine damit nur das Adhoc-Netz ohne verbundene Clients.
Steigt die Belegung der Airtime linear mit mehr Knoten oder exponentiell?

Ich gehe mal von einer sternförmigen Topologie aus: ein einziger Uplinkknoten in der Mitte und viele reine Meshknoten drum herum, die sich alle gegenseitig hören können.
(Bitte keine Diskussion über den Sinn oder Unsinn dieser Topologie, dies ist eine rein theoretische und vereinfachte Betrachtung. Ich möchte nur ein besseres Gefühl für die Verhältnisse bekommen.)

Gruß Christian

1 Like