19.11 - Freifunk Vortrag in Neuss - Vorstellung des Projekt Rheinland Backbone

Am 19.11. um 20:00 Uhr wird @nomaster das Rheinland Backbone im Neusser Hackerspace fnordeingang vorstellen. Mit diesem Projekt soll eine steigende Zahl Freifunk Communities mit ihrem Netzwerk ans Internet angeschlossen werden.
Der Rheinland Backbone besteht aus Servern an mehreren Standorten, an denen per Gigabit-Link zu anderen Providern Peerings aufgebaut wurden. Diese versprechen genug Kapazität, um das ambitionierte Ziel erreichen zu können, sämtliche Freifunk-Communities über unser Autonomes System oder ihre eigenen online zu bringen.
Der Freifunk Rheinland e.V. ist als einer der ersten Community-Provider Mitglied bei der RIPE geworden und agiert nun als eigenständiger Provider.
Freifunker mit ISP-Erfahrung haben sich zusammengetan, um das aller Orts existierende Bedürfnis zu erfüllen, unabhängig vom Standortbetreiber (und seiner IP-Adresse) Menschen ins Internet zu bringen.
Bis zum Chaos Communication Congress möchte das Team die beteiligten Communities im Rheinland an das Netzwerk angeschlossen haben und eine Policy verabschieden, mit der Freifunk als ISP für die übrigen Communities verfügbar wird. Im Anschluss wird es die Möglichkeit zum Spaß am Gerät geben. Selbstmitgebrachte, freifunkgeeignete Router können zu Freifunknodes verwandelt werden. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit einen neuen TP-Link WR 841N direkt gegen eine Spende zu erhalten.
@nomaster und ich freuen uns auf euch!

Details:
Datum/Uhrzeit: 19.11.2014. Ab 20:00 Uhr (open door ab 18:00)
Ort: fnordeingang Hackerspace Neuss
Anfahrt: Anfahrt – fNordeingang e.V.

EDIT: Kategorie hinzugefügt

4 Likes