2. Freifunktreffen Kreis Mettmann


#4

ja klar nenn mich als Kontakt.

Mitte September bin ich im Urlaub ((09-21.09). Mir wäre direkt Anfang oder dann Ende September daher lieber … dann hab ich in Velbert sicherlich auch die ersten Hürden genommen und ein paar APs am laufen ;-)… Sollte für Velbert euch als Treffpunkt in Frage kommen schickt mir kurz ne Info, dann reserviere ich den Raum (Es handelt sich um unsere Fraktionsraum inkl. Beamer etc… und Platz für 15 Leute in unserer Geschäftsstelle). Die Themen von Lutz würde ich gern um “Strategische Partner im Kreis Mettmann” & “Freifunk vs. kommunalen Verwaltungen” erweitern.

MfG Martin


#5

Hallo Lutz,
als ‘Neuer in der Szene’ haette ich auch Interesse. Wenn ich nicht gerade unterwegs bin,waere mir der Tag egal, Zeitpunkt ist ok.
Gruss RolfN - Initiative Freifunk Alt- Erkrath


#6

Wir können es gerne noch mal versuchen. Gerne in Velbert, da wo @Antiich vorgeschlagen hat. 19 Uhr scheint auch zu passen.
Nächste Woche gingen bei mir noch der 12. und 13.11., danach der 19. und 20.11.

Die Themenvorschläge:
Situation Asylbewerber-Unterkünfte im Kreis
Domainsplit und Konsequenzen
Eigene Domain für den Kreis
Unterstützung freifunkfreier Städte im Kreis
Austausch Mailadessen
Strategische Partner im Kreis Mettmann
Freifunk vs. kommunale Verwaltungen
Spenden sammeln

Grüße, Lutz


#7

Hallo zusammen,
so, nach meinem Terminkalender bleiben von den Tagen, die Lutz vorgeschlagen hat, fuer mich nur noch der 20.11. uebrig.
Greetz, RolfN


#8

So, habe mal ein Mail für den 20.11. rausgeschickt. Mal sehen, ob es was wird. Werde dich auf dem Laufenden halten!


#9

Moin, leider geht meine Mail zu dir nicht durch Lutz. Aber 20ter passt (sowohl bei mir als auch bei den Räumlichkeiten)… MfG Martin


#10

20.11. ist für mich persönlich nicht so schön, hab es aber weitergeleitet an die Hildener und unseren ‘Kontakt’ in Haan.


#11

super Idee… bin am 20. dabei…
werde es auch auf die Ratinger Homepage setzten…

Gruß
Christian


#12

2. Freifunktreffen Kreis Mettmann am 20.11.2015 19:00

Adresse (Karte):
Schulstraße 33
42551 Velbert
(Klingeln bei der Geschäftstelle der Grünen Velbert)

ich kümmer mich um Beamer, Laptop, Getränke und Kekse ;-)… das Treffen ist öffentlich? also auch für interessierte Personen? Wer Folien o.ä. hat einfach per mail an: freifunk@antiich.de

MfG Martin


3. Freifunktreffen Kreis Mettmann
#13

Das Treffen ist so öffentlich wie Freifunk nun mal ist. :wink:


#14

dann sag ich noch ein zwei Velbertern bescheid die da Interesse Signalisiert haben… mit Öffentlichkeit ist das in Velbert so ne sache ;-)… aber dazu gern am Freitag mehr


#15

Moin Lutz,

hast du dir zum Thema eigene Server/Domäne “Neanderfunk” schon mal Gedanken gemacht? Rheinufer ist ja im Moment fast nicht mehr nutzbar… das Thema müssen wir in jedem Fall mit Prio besprechen …

MfG Martin


#16

@Antiich ‘Neanderfunk’ ist nett. ‘Neanderland’ als Domänenname gefällt mir aber besser :wink:
Und wo ich hier in Hilden so die Nodes beobachte ist es echt Zeit …

Ich werde wohl Freitag dabei sein können. Freue mich schon.


#17

Hallo Martin,

ja, es wird immer deutlicher, dass die Domäne rheinufer am Ende ist. Ich habe mich bereits etwas umgehört. Was wir dringend brauchen, ist ein Team, welches administrative Arbeiten übernehmen kann. Wichtig ist dabei ein guter Netzwerkadministrator. Aber Freitag mehr …

Grüße, Lutz


#18

Kann am Freitag zwar nicht dabei sein, könnte aber beim Aufbau einer eigenen Domäne prinzipiell technisch behilflich sein.


#19

ok, werden wir morgen drüber sprechen…
was traust Du Dir denn im Bezug zum Server zu ? :wink:

Gruß
Christian


#20

Also Netzwerkerfahrung mit den üblichen Linux-Tools habe ich schon einiges gesammelt (natürlich auch mit nicht-Netzwerk-Tools, bin seit Linux 2.2 Linux-Admin). Mit Tunneln generell auch, allerdings eher ssh, openvpn und tinc, fastd habe ich mir mal angeguckt, GNU Zebra habe ich zumindestens im Studium mal mit herumgespielt, dynamisches Routing ist mir also nicht ganz unbekannt.

Mit einer Anleitung oder einem erfahrenen Freifunk-Admin an der Seite könnte ich mir vorstellen, die entsprechenden Server für so eine Domäne aufzusetzen und zu betreuen. Mein Zeitbudget ist aber begrenzt, 24h Service kann ich nicht anbieten, ein paar Stunden pro Woche schon.


#21

Falls niemand aus Heiligenhaus kommt, hier eine politischer Wasserstandsbericht: Unser Bürgermeister hat “datenschutzrechtliche” Bedenken und deshalb wird die Stadt kein Freifunk unterstützen …


#22

oh, ich sollte es vielleicht auch mal öffentlich schreiben: Bis gleich dann!


#23

Hier nun das Protokoll des zweiten Kreis-Freifunk-Treffens. Ich hab es hier hochgeladen, damit auch die, die nicht teilnehmen konnten, informiert sind. An die Teilnehmer verschicke ich das Protokoll per Email.
Protokoll-zweites-Kreisfreifunktreffen-Velbert-201115.pdf (99,0 KB)

Wir haben von den Teilnehmern eine Kontaktliste erstellt, die

  • Name
  • Nic-Name Forum
  • Telefon / Mobil
  • Email
  • Stadt

enthält. Wer sich hier noch eintragen möchte, schicke mir bitte eine PN mit den entsprechenden Daten. Ich ergänze sie dann und schicke die Liste einmal über den Emailverteiler.