5G: Warum muss der TDD gegenüber allen Basestations gesynced sein?

Ich hab letztens gelesen, dass 5G trotz des tollen dynamischen TDDs mit „special timeslots“ trotzdem über alle basestations gesynced sein muss (also auch unterschiedliche Provider). Leider stande da nicht wirklich warum. Hat jemand ne Ahnung warum das so ist? Ich würde auf OFDMA tippen und irgendwie halt der free-space-path-loss der das Uplink-Signal des Clients gegenüber einer base-station komplett „leise“ macht. Aber sicher bin ich mir da nicht.