Abschaltung 09/2018 aller VMWARE-VMs (Mapserver, Supernodes)


#1

Hallo in die Runde,
hier noch eine kurze wichtige Mitteilung das in Kürze die letzten verbliebenen VMs auf der VMWARE-Infrastruktur abgeschaltet werden müssen. Es geht um einen verbliebenen OVH-Server, einen Servdiscount-Server und zwei Webtropia Hosts (also MyLoc). Die betroffenen IPs sind hier aufgelistet:

Es existiert keine Administrationsoberfläche mehr und betreut wurde das ganze wohl zuletzt auch nicht mehr. Der (letzte) OVH-Host läuft am 10.09.2018 (wsl. 0:00 Uhr) aus.
Für die MyLoc-server liegt mir gerade kein Bestellinterface-Login vor, sodass diese Hosts nunmehr zu einem unbekannten (nächstmöglichen!) Datum abgeschaltet werden. MyLoc ändert zusätzlich “in den nächsten Wochen” intern den Umgang mit IPs, sodass das ab jetzt jederzeit zusammenbrechen kann.

Bitte sorgt selbst für Backups über Eure SSH-Zugänge. Diese Ankündigung soll ermöglichen noch schnell irgendwo anders einen Mapserver etc. aufzusetzen, was ja keine große Sache ist.

Cheers,
Arwed

P.S: Ich wäre Euch sehr verbunden wenn Ihr alle Communities von dennen Ihr wisst/vermutet das sie noch Mapserver via FFRL betreiben auf diesen Thread hinweisen könntet. Es ist nicht klar ob ich es schaffe rein auf Basis der IP noch VM-Besitzer/Admins zu ermitteln. Jede Hilfe dabei ist sehr willkommen :slight_smile: