Abstimmung neuer Freifunk Nord sticker


#1

Ich habe den Sticker aus Kiel mal an Freifunk Nord angepasst, allerdings passt der Text hier noch nicht:
https://github.com/rubo77/freifunk-sticker/blob/master/freifunk-sticker_nord_85x55mm.png

“Stadtweites WLAN Bürgernetz” passt im ganzen Norden ja nicht.

Welchen favorisiert Ihr? einfach auf das Bild klicken zum Abstimmen!

0 Teilnehmer


#2

Ehrlich gesagt mag ich das “Bürger” in keinem der Sticker.


#3

Vielleicht “Wir bauen ein…” im ersten Vorschlag oder “Freies WLAN. Mach mit!” für den zweiten Vorschlag?


#4

Klingt ohne Umlaut auch besser.


#5

Ich fand gerade “Bürgernetz” besonders zutreffend für Freifunk, denn das unterscheidet das Netz ja von kommerziellen Netzen


#6

z.B.

Das Allerbeste am Norden
Freies WLAN für Alle

:wink:


#7

Moin

Gefällt mir.

Nur warum immer WLAN??? (ich weis, kennt halt jeder)

Wie wäre es mit Freies Netz für Alle?

Weil Freifunk ist eben nicht nur WLAN.

Gruß


#8

Der Sticker ist ja nicht für Netzwerk Techniker gedacht, sondern normale Leute auf der Straße.

Es soll sofort in einem Slogan erkannt werden, worum es geht.

Und die Stärke am Freifunk ist nun mal das Mesh. Aber dieses Wort kennt keiner. WLAN ist da am nächsten dran


#9

Das Mesh Netzwerk von FF ist eher eine Bremse aus meiner Sicht, es belegt unnötig Airtime auf nicht freien Kanälen und schnellere verfügbare Datenraten kommen nicht an. Freies WLAN 4 all hingegen ist klasse.


#10

LOL! @himen, sollte dein Kommentar Ironie sein?

Weshalb machen wir das ganze denn hier? Dann könntest du ja gleich einfach dein WLAN auf deiner FritzBox freigeben und es “Freifunk” nennen. Dafür würde sich die Arbeit, die wir machen nicht lohnen.

Hast du schon gemerkt? Freifunk ist gerade kein Hotspot-Anbieter, wie die der bekannten Provider, sondern ein sich-selbst selbstorganisierendes autarkes Mesh-Netzwerk, von den Usern organisiert. Und das sollten wir auf dem Sticker auch herausstellen, daher “Bürgernetz”.


#11

OK, noch mehr Ideen?

Sonst würd ich jetzt einfach die 4. Version in Druck geben :blush:

man kann ja auch noch mehr Versionen drucken


#12

Moin.

Also @Waennae sein Beitrag gefällt mir immer besser, je öfter ich seinen Slogan lese.

Auch wegen der Diskussion um das Wort Bürger. Da würde wohl eher das Wort Mensch passen.

Warum? Man betrachte den Wortstamm, auch wenn es im allgemeinen Sprachgebrauch anders interpretiert wird.

Gruß


#13

so sollte das sein :smiley:, wobei ich gestehen muss, dass der NDR da mit seinem Slogan “Das Beste am Norden” Vorreiter war.
Vermutlich soll der Sticker vornehmlich den Menschen “auf der Straße” ansprechen.
Nach vielen Gesprächen mit Leuten über Begriffe wie freie Netze, Bürgerbeteiligung, WIFI, Hot Spots, WLAN, Freifunk, hatte ich den Eindruck, dass “Freifunk” in Verbindung mit “freies WLAN” positiver und eigenständiger (!) verstanden werden als “Hot Spot” und “WIFI”, wogegen Begriffe, die “Bürger…” beinhalten, eher einen biederen, politischen bis elitären Touch zu haben scheinen.


#14

Ok das Wort “Bürger” scheint inzwischen wirklich etwas veraltet und sollte man nicht mehr benutzen

Wer kann die alternativen Ideen mal als neuen poll zusammenstellen?

https://github.com/discourse/discourse/wiki/Creating-a-Poll-in-v1.3


#15

wenn man das mal zu Staatsbürger verlängert, schimmert wieder etwas mehr die Eigenverantwortung als Puzzlestein durch. Aber das nur mal am Rande… bin da eher nicht stimmberechtigt. :wink:


#16

Moin.

Also, ich als MENSCH, mache und unterstütze Freifunk für meine MitMenschen. Und es sind eben nicht immer Bürger oder Staatsbürger. Es sind vielleicht Urlauber, Durchreisende, meine Nachbarn mit denen ich meinen Netzanschluß (LAN) und die Dienste teile. Dabei ist es mir völlig egal Wer dieser Mensch ist.
Gerne sehen wir wenn unsere Vision ansteckt und unsere Mitmenschen bei dem Projekt mitmachen. Da ist es mir auch egal, wo der Mensch herkommt und wie er mitmacht.

Daher vielleicht als Teil des Slogans: Von Uns, für Alle.

Warum Uns? Na, nicht alle sind Freifunker. Aber vielleicht schaffen wir es mehr von den Allen zu dem Uns zu überzeugen. :wink:

Gruß


#17

Das Allerbeste am Norden
Freies WLAN für Alle

Ich finde den Spruch auch gut, fehlt mir nur noch der hinweis darauf, dass alle mitmachen sollen.

Vielleicht könnte man auch andere bekannte Webeslogans anpassen an unseren Zweck


#18

Moin.

Na dann schreib es doch dazu! :smile:

Mach mit!

Gruß


#19

Nur wie?

“Gemeinschaftsnetz” klingt auch gut


#20

Moin.

So vielleicht?

Das Allerbeste am Norden
Freies WLAN für Alle
Mach mit!

Als Slogan.

Der Rest müsste dann über Logo und Grafik transportiert werden.

Gruß

Tante Edit nachtrag: Freifunk verbindet. :wink: