Android APP / mobile API


#1

Hallo,

ich würde gerne die Discourse Android “APP” benutzen, mit der ich alle “meine” Discourses übersichtlich anschauen kann, erhalte aber eine Fehlermeldung, dass die Mobile API hier nich aktiviert aei - istvdas Absicht? Oder mach ich was verkehrt oder übersehe eune Profileinstellung?

VG, Frank


#2

Meines Wissens wurde die schon ewig nicht mehr aktualisiert und ist nicht mehr zur aktuellen Discourse-Version kompatibel.

Die mobile Version der Webseite der Forensoftware ist aber sehr brauchbar, wie ich finde.

Technische Hilfe zur Forensoftware selbst wirst du vermutlich eher im Entwicklungsforum finden: https://meta.discourse.org/

Hier wird die Software nur genutzt.

Grüße
Matthias


#3

Hallo Matthias,

Hmm, ich betreue selbst ein Discourse Forum für ein FOSS Projekt, und das ist auf Version v1.8.0.beta9 +4 also sehr aktuell und damit gehts auch mit der App.

Das stimmt, aber in der “App” (das ist ja eh eher ein “verlinkter Überblick”) sehe ich eben alle Discourse Instanzen, auf denen ich diskutiere schön übersichtlich mit ungelesenen Themen - damit komme ich da öfter vorbei als wenn ich extra “Hinsurfen” muss.

Da euer Discourse nach Quelltext Version 1.4.6 ist, ist es wahrscheinlich andersrum - das Freifunk Discourse ist zu alt für die Mobile App :wink:

Trotzdem Danke!

VG

Frank


#4

Hallo Frank,

interessant, sorum hatte ich das noch gar nicht gesehen. Dann muss ich die App mal im Münsterland-Forum testen, wir haben auch die aktuelle Version.

Die hier wurde sehr lange nicht aktualisiert. Ich moderiere hier allerdings auch nur. Wir könnten mal @CHRlS oder einen der anderen Admins fragen, ob sie Lust haben die Forensoftware zu aktualisieren.

Grüße
Matthias


#5

Es fehlt da allem Anschein nach schlicht der Drive, sich drum zu kümmern oder es an Leute zu deligieren, dennen der Betrieb am Herzen liegt. (vgl. Threads um mail-notifications etc.)
Sicherheitshalber ist es inzwischen zumindest fast geheim, wer denn die Wartung überhaupt macht, damit auch keine direkte Ansprache möglich ist.


#6

Das sollte nun endlich funktionieren.
Zumindest auf meinem Android-Gerät tut es das.