Batman-adv für OpenWRT

Wäre der Aufwand groß, ein batctl-Paket (das enthält auch das kernel-modul) aus den Gluon-Quellen für OpenWRT zu schnüren?
Das in den offiziellen OpenWRT-Repos ist ja zu neu.

Das könnte ich gerade gut brauchen!

[edtit]
Wozu?

Ich brauch das als Bridge-Ersatz, da man AdHoc-WLANs nicht an Bridges binden kann.
https://dev.openwrt.org/ticket/10108

Aufgrund meiner recht komplexen VLAN-Infrastruktur hab ich keine Lust, mich mit den „nicht Update-festen“ GLUON-Tweaks zu beschäftigen, sondern möchte einen stabilen „Satelliten“ unter OpenWRT bauen.

1 Like

Bau dir doch selbst ein OpenWRT und binde die Batman-adv-Quellen, die Gluon nutzt, ein :slight_smile:

Das werd ich wohl machen müssen, wenn es keinen anderen Weg gibt; ich hatte nur gehofft, daß die Pakete beim Gluon-Build leicht on-the-Fly generiert werden können.

Außerdem müssen die Broadcast Filter mit installiert werden ansonsten wird die Node das Mesh mit überflüssigen Broadcast belasten.

Ok - danke für den Hinweis!

1 Like

@CyrusFox Eine Frage dazu:
Die Filter habt ihr über ebtables realisiert?