Beipackzettel für Router vom FFMS

Ich hab mal auf der Vorlage der Frankfurter Community einen Beilagenzettel für den Freifunk Münsterland erstellt.

Lasst uns diese Beilage immer einheitlich bei allen Routern verwenden.
Tipp: Anschlusszettel oben auf den Router, die weiteren Blätter unter den Router.

Hier als DOC, ODT und PDF:
Freifunkrouter-Beipackzettel _FFMS_V_1_1.zip (497.3 KB)

V1,1

  • Forum Münsterland
  • Hinweis zu Außenroutern

V1.0
Start

Gruß dippydipp

3 Likes

Sehr schön, ich habe mir die „buntigen“ Logos und Bilder gleich mal herausgediebt.

BTW: Wenn man mit einem doppelseiten A4 nicht auskommt und eine zusätzliche Seite anbricht, dann wäre es vielleicht nicht schlecht, anzuführen, welche Ports der Freifunk-Router abgehend braucht (und dass er ankommend eben wirklich nichts benötigt)

Da keiner mehr Antwortet gehe ich davon aus, dass alle Fehler bereinigt sind.

Soll ich denn mal 200, 300, 400 Zettel drucken lassen? 80g/m² oder 100g/m²?
Die würde ich dann zur freien Verfügung in der Warpzone abladen.

Nur noch zwei Kleinigkeit, die ich beim ersten Lesen übersehen habe:

  • Ist es beabsichtigt, dass beim Bereich Kontakt das Forum Münster und nicht Münsterland genannt ist?
  • Vorletzter Satz: ...wetterfeste Außenrouter hier könnte man noch schreiben: Sprechen Sie uns gerne an oder informieren sie sich auf unserer Internetseite. Könnte dadurch aber auch zu lang werden.

Ich glaube 80g reichen…kommt auf den Preis an.
Auch würde ich nicht zu viele drucken, da sich ja gegebenenfalls noch etwas mit den gelben Ports ändern könnte, oder ein anderes Gerät unser „Standard“ wird (Unwahrscheinlich) Also erstmal 200?

Schreib mich gerne an, und ich schiebe die finalen Dateien auch ins Wiki.

  1. Nein, hab ich in Münsterland abgeändert.
  2. Passte ganz gut und wurde übernommen.

Danke für Deine Hinweise @Parad0x

Zum Ausdrucken komme ich dann leider erst in 2 Wochen.

Nur zur Info:
Der Ausdruck kosten farbig Duplexdruck für 1 Exemplar (also die 3 Seiten auf 2 Blättern; duplex halt) 0,14 Euro. Also bei 200 Exemplaren 28,- Euro.

Frage am RAnde: Wie macht man 3 seiten auf 2 Blättern?

2mal Vorderseite, 1mal Rückseite. Duplexdruck halt.

2+1 = 3 jo stimmt. :wink:

Habe die Zettel mal ins Wiki kopiert…in der Hoffnung, dass sie sich noch mehr verbreiten.
https://freifunk-muensterland.de/wiki/doku.php?id=nodes:beipackzettel

2 Likes