Bestätigungmail für Anmeldung wird nicht verschickt?

Hi @nomaster ,

gerade wieder das Problem nicht ankommender Aktivierungsmails. @syslink hat sich angemeldet und keine Mail bekommen. Ich habe Ihn, da ich Ihn persönlich kenne und auch weiß das die E-Mail Adresse Existiert jetzt mal von Hand Aktiviert.

Aber Irgendwas scheint da noch schiefzulaufen.

Bei mir ist es auch nach wie vor so, dass ~60 % der Forenmails beim Outlook im Spamordner landen.
Was vorher nicht der Fall war.

Chris

Anscheinend funktioniert das Routing wieder einmal nicht so, wie es soll. Ich habe daher den DNS so eingestellt, dass er für den Mailserver auf die selbe IP-Adresse auflöst, wie bei forum.freifunk.net

So wird es funktionieren, wenn wir auch das Forum per Browser erreichen.

Sorry, dass das immer wieder failt. Das Setup ist … kompliziert.

Musst halt aufpasen, das forward und reverse DNS passen beim Mailserver
Tun sie es nicht. gibts ggfs „Spampunkte“.

Ich kann auch nichts festellen, von wegen Blacklist oder so.
Der freifunk.net steht in ner Squid Proxy Baclklist, aber die juckt ja keinen.

Vielleicht noch spf ?

Ich habe gerade sämtliche IPv6-Adressen des Forums im DNS eingetragen. Vermutlich hat zeitweise das Forum eine andere Source-IP als gehabt verwendet, als es die Mails herausgeschickt hat. Das sollte nun nicht mehr zu Ablehung führen.

SPF muss noch eingerichtet werden. Da hast du Recht. Ich schaue mir das als nächstes einmal an, wie das bei CNAME quer über mehrere Domains geht.

Moin,

hab jetzt auch mal einen Account angelegt, wurde mal Zeit. Auch bei mir kam erstmal keine Akitvierungsmail an.

Ich hab es gefixt, aber der eigentliche Effekt ist eben interessant. Ich weiß nicht wie ihr die Mails verschickt, aber ich weiß, dass es nicht wirklich sauber läuft.

Bei mir wurde nämlich versucht statt an user@domain.com an user@host.domain.com die Mail zu verschicken. Dass das gar nicht bis nur selten hinhaut ist denke ich mal klar. Zunächst dachte ich mir, ich hätte mich verschrieben. naja, war ja nicht so wild, kann ja mal vorkommen, also hab ich die Hostdomain angelegt und siehe da, die Mail kommt an. ich habe daraufhin erstmal in den Einstellungen geschaut ob ich einen Tippfehler gemacht hab, aber nein, user@domain.com stimmt.

Ich möchte anfügen, dass es sich bei host.domain,com auch wirklich um meinen Mailserver handelt bzw. den Servernamen der als MX Host für die Domain eingetragen ist. Vielleicht zerschießt ihr da irgendwas.

Soviel von mir
Gruß
Sheogorath

1 Like

Das verstehe ich nicht.
Was meinst Du mit „host“ und wo gibst Du den bei der Registrierung an?

Hast Du evtl. mal ein Beispiel?

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann versucht das Forum an die Email Adresse zu senden, die neu aus dem MX Record zusammengebaut wird, statt an die Email-Adresse die man angegeben hat.

Also bei Anmeldung als fritz@gmail.com versucht das Forum an fritz@mx1.gmail.com zu senden!?

Genau das. Lösung war, eben erstmal die Subdomain mailfähig zu machen, einen Alias anzulegen und darüber anzunehmen. Aber das geht natürlich auch nur, Wenn man den Mailserver unter seiner Fuchtel hat und es im Log sieht.

1 Like

Scheint immer noch nicht zu funktionieren, habe gerade eine Email bekommen das kein Link kommt.

Tja, dad Forum ist halt nur was für Nerds die fließend sendmail.cf sprechen.

1 Like

wie Dustin schon schrieb, ist da ein Nutzer, der das Forum nutzen möchte, und es nicht kann, weil er keine Bestätigungs-E-Mail erhält. Ich kann ihn auch nicht über seine E-Mail einladen.

Genau heute vor einem Jahr funktionierte das bei mir tadellos.

Bitte behebt dieses „Problemchen“, da das Forum nicht nur durch Alteingesessene sondern auch vom Nachwuchs genutzt werden soll. Ansonsten schaltet das Forum ab – gleiches Recht für alle – oder deaktiviert die Bestätigungs-E-Mail, wenn sie nicht läuft.

schick Dir eine Bestätigungs-E-Mail an ein Wegwerfaccount bei $Anbieter. Vielleicht wird das Problem dadurch sichtbar.

Das Forum hat wohl, aus mir noch nicht bekannten Gründen, einen eigenen EMail Server auf dem Server des Forums bekommen, der anscheinend noch nicht richtig durchkonfiguriert ist.

Zumindest in den Logs des Forums sehen die EMail Adressen an die „signups“ gesendet werden richtig aus.

Aktuell gibt es Probleme mit bouncenden Mails wegen fehlender Reverse DNS Auflösung.

Das Thema ist nun „in Bearbeitung“…

1 Like

Die Gründe lauten:

  • Administrierbarkeit des gesamten Datenverkehrs des Forums, ohne zusätzliche Rechte auf dem Mailserver des Vereins
  • Spezifische Spam-Reputation der IP-Adressen des Forums
  • Reverse DNS eindeutig

Leider blieb bei der Hostnamens-Änderung übrig, dass der Mailserver sich noch als forum.ffrl.de in der SMTP-Session ausgewiesen hat. Das ist nun korrigiert. forum.freifunk.net ist der einzig gültige Hostname.

2 Likes

Wie ist denn der aktuelle Pegelstand zum Thema?
Funktioniert es jetzt halbwegs reibungslos? (richtige Zieladresse, wenig spamicity?)
Ich frage, da ich zum Test nicht keine Fake-Accouts anlegen möchte.

Derzeit haben wir noch Probleme mit GMX, die aus ungeklärten Gründen unsere Mails ablehnen. Ich recherchiere das derzeit.

Ansonsten scheinen alle Mails ohne Fehler zugestellt zu werden; wenn man mal von dem Greylisting absieht, aufgrund dessen mehrere Versuche unternommen werden müssen – was ich für Notifications als nicht zielführend bewerte.

1 Like

Hallo zusammen, ich bin neu hier dazu gekommen und hatte auch wahnsinnige Schwierigkeiten mit der Bestätigungsmail mit Gmail hat es aber geklappt.
Werde bald in Osterath eine Knoten einrichten. :wink:

2 Likes

Es tut mir echt leid. 1&1 hat da ungewöhnliche Ansichten. Google hingegen hat unsere Mails die ganze Zeit über akzeptiert.

Willkommen im Forum! :smile: