[Biete] USB-zu-TTL-Adapter

In der Hoffnung, dem ein oder anderen helfen zu können, biete ich hier einfache USB-zu-TTL-Adapter an.

Schneller Versand per Brief, teure Notbestellungen per Amazon Prime müssen also auch nicht sein :wink:
Es können auch gern mehrere bestellt werden, ich hab’ noch genug da.

Preis: 3€ inkl. Versand. Wer möchte, der darf aber auch mehr bezahlen, im Wissen, dass der Profit Freifunk zugutekommt.

Hier gibt’s die passenden Treiber für Windows:

64 Bit: PL2303_64bit_Installer.zip (431,9 KB)

32 Bit: PL-2303_Driver_Installer.zip (1,4 MB)

Nur zur Klarstellung: Ohne Getrickse auf einem Windows 7-10 nutzbar?
Nicht dass hinterher jemand im Dilemma zwischen "Noch einen Tag warten auf andere Ware oder „Bluescreens bei jedem Unplug/Replug“ (dank der schlecht gecrackten Treiber) steht.

(Daran scheitert es ja oft bei den PL23-Clones)

Oh, danke für den Hinweis. Ich hab’ die passenden Treiber oben eingefügt. Für den 64 Bit-Treiber kann ich selbst bestätigen, dass er ohne Probleme läuft (Windows 10). Der 32 Bit-Treiber sollte genauso gut funktionieren, allerdings konnte ich das selbst noch nicht prüfen.

1 Like

Ja, solche Adapter gehören eigentlich in jede Freifunk Werkzeugkiste!

Viel wichtiger als Windows Treiber wären m.E. Treiber Tests mit Linux/mac und Openwrt. Mit pl2303 aber sicher kein Problem.
Ist das Gerät nur für 3.3V oder läßt es sich auch für 5V verwenden? Ich sehe keinen Schalter, wie sonst oft üblich. 3.3V sollten für die meisten Freifunk-Anwendungen ausreichen…

Wichtig: Plural.
Denn bei versehentlichem Vertauschen von Anschlüssen (z.B TX aus dem Adapter auf 3,3V des DUT) kann man -je nach Beschaltung- auch schonmal einen Chip grillen.
Dann ist es gut, wenn man sich gleich den nächsten greifen kann .
Bei Preisen von „um einen Dollar“ (wenn man 10 Stück direkt ab China bestellt): Durchaus verschmerzbar.