Buchvorstellung: Christa Müller: Die Welt reparieren | Open Source und Selbermachen als postkapitalistische Praxis


#1

Hallo!

Am Dienstag, 21. März 2017, gibt es im Bahnhof Langendreer in Bochum eine Buchvorstellung zum Buch Die Welt reparieren – Open Source und Selbermachen als postkapitalistische Praxis mit Christa Müller. Im Buch gibt es auch ein Kapitel “Basteln für eine digitale Grundversorgung: freifunk.net”. Vielleicht ist die Veranstaltung daher auch für die eine oder den anderen von hier interessant.

http://bahnhof-langendreer.de/die-welt-welt-reparieren.html


#2

Es reicht ein Beitrag damit ihn Freifunker im Forum sehen. :wink:

Dafür braucht es keine 1000 Einträge in Sub Kategorien.


#3

und für alle, die den Termin nicht wahrnehmen können, ein Blick in besagtes Kapitel:


#4

Danke! Sind denn tatsächlich Community/Ennepe-Ruhr und Community/Bochum Subkategorien von Technik/Ruhrgebiet? Das scheint mir ja eher nicht so zu sein.

Ich wollte den Beitrag zuerst in Community/Ruhrgebiet posten, aber das scheint es nicht zu geben. In Community/Bochum habe ich gepostet, da die Veranstaltung in Bochum ist. In Community/Ennepe-Ruhr (gleiche Ebene) habe ich gepostet, da das eigentlich meine Community wäre.


#5

Hallo @Tesla,

Ich verstehe deine Intention dahinter. Trotzallem macht es wenig Sinn ein und den gleich Post in mehreren Kategorien zu posten. Am besten eine suchen wo es am besten reinpasst und fertig.

Bei so vielen gleichzeitigen Posts hat man sonst nur ein und die gleiche Diskussion in vielen Posts verteilt. Das ist nicht sehr übersichtlich.

Liebe Grüße

Stefan