Chaos Communication Camp 2015

Hallo Freifunkas,

die Planungen für das Freifunk Village auf dem Camp haben begonnen.
Eine erste Planungs-Runde hat heute in einer Mumble-Session statt gefunden.

Bisher haben sich schon einige Personen im Wiki (Chaos Communication Camp 2015 – wiki.freifunk.net) eingetragen. Bitte tragt euch zügig in das Wiki ein, das ist für die weiteren Planungen total wichtig!

Wir haben begonnen zu sammeln, welche Dinge und Ausrüstungen wer mitbringt und welche Ideen und Wünsche Ihr für das Village habt. Wir haben für ein Dach über dem Kopf eine Grundausstattung geplant. Ein Zelt sowie Tische und Stühle werden zentral organisiert. Die Orga des Camps sorgt für die Anlieferung, den Aufbau und den anschließenden Abbau.

In Summe entstehen 1082€ Kosten (1xZelt mit Seitenwänden und Holzboden 6*6m 982€, 20x Stühle 50€, 2x Tische 50€). Dafür haben wir eine Spendenkampagne eingerichtet:

Als weitere Termine für die Planung haben wir im Mumble wöchentlich die kommenden Dienstage um 20:00 Uhr festgehalten.

Das wird super! Funkt alle frei! :slight_smile:

viele Grüße
Thomas

5 Likes

Hi,

die Zusammenfassung unserer Planungssession von gestern ist jetzt im Wiki hinterlegt.
https://wiki.freifunk.net/Chaos_Communication_Camp_2015
Tragt euch zahlreich und zeitnah ein.

Schaut auch mal auf der Wikiseite in die Liste „was brauchen wir?“.
Vielleicht kann jemand noch was davon mitbringen.

viele Grüße
Thomas

1 Like

Hallo Zusammen!

Der Vorstand hat entschieden, die Betterplace Kampagne für das Camp mit 200 Euro zu unterstützen.
Aktuell fehlen nur noch 110,27 Euro.

Gruß,
Philip

1 Like

Hallo,

das ist nur eine kleine Erinnerung: Wir treffen uns morgen um 20 Uhr wieder auf mumble.freifunk.net um weiter über die Camp-Planung zu sprechen.

Kommt also vorbei, wenn ihr Fragen oder Ideen habt, etwas beitragen wollt oder einfach nur neugierig seid.

Viele Grüße und bis dann

Andi

Hallo an alle,

zur Erinnerung, am Dienstag Abend treffen wir uns um 20 Uhr auf
mumble.freifunk.net um über die Planung fürs Freifunk Village auf dem
Camp zu sprechen. Schwerpunkte sehe ich diesmal in:

  • Stromversorgung
  • Getränkeversorgung (bestellen wir etwas zentral mit?)
  • wer bringt was mit?
  • Vorbereitung von Projekten und Workshops (die sollten wir dann auch
    auf dem Camp-Wiki eintragen

Grüße aus dem Osten (nicht Berlin)

Andi

1 Like

Zusammenfassung unseres gestrigen Mumbles:

  • Die Spendenkampagne wurde erfüllt, vielen Dank an alle Spender!
  • Die Sache mit der Stromversorgung ist geklärt: uns stehen ein paar Schuko-Steckdosen und ein CEE 16A-Anschluss zur Verfügung. Für diesen Anschluss kann uns evtl. CHF einen Verteiler mitbringen. Das klärt sich bis Ende der Woche. Falls das nicht klappt können wir uns bei den Braunschweigern etwas leihen.
  • Getränkeversorgung: hier müssen wir nochmal bei der Orga nachfragen, wann wir bestellen müssen und wie viel das genau kostet. Da wir die Getränke nicht verkaufen dürfen wird es dann eine Spendenbox geben.
  • Beleuchtung: Da haben sich schon einige eingetragen, allerdings benötigen wir noch mehr, z.B. Lampen, LEDs, Lichterketten oder Lichternetze. Tragt es bitte im Wiki ein, wenn ihr da etwas mitbringen könnt. Thomas will nochmal nach Blinkenlichten gucken, die solches Equipment (Strahler, Scheinwerfer) abgeben können.
  • Beschallung: Von Andre aus Hamburg können wir kleinere Boxen und ein Mischpult für Hintergrundmusik bekommen. Wenn wir es lauter haben wollen müsste jemand anderes noch etwas mitbringen.
  • Programmpunkte: Thomas überträgt die Ideen von unserer Wikiseite ins Campwiki. Dann tauchen die Sessions/Workshops auch in der Gesamtübersicht des Camps auf. Wenn ihr hier noch mehr anbieten möchtet, tragt es bitte unbedingt ein!
  • Mitbringen: Auf unserer Wikiseite gibt es noch viele offene Punkte, wo ihr euch einbringen könnt. Vielleicht ist die Liste auch noch nicht vollständig.

Am nächsten Dienstag treffen wir uns um 20 Uhr noch einmal im mumble. Kommt hin, wenn ihr euch einbringen wollt, Fragen, Anregungen oder Ideen habt.

Zur Erinnerung: Heute Abend um 20 Uhr treffen wir uns wieder im Mumble! Bis dann!

Hallo Freifunkas,

beim gestrigen Planungsmumble für das #cccamp15 Village konnten wir einige Dinge auf der Mitbringliste abhaken. Wir freuen uns auch, dass sich so viele Freifunkas angemeldet haben und sind gespannt auf das Camp.

Einige Punkte sind noch nicht abgehakt, bei diesen sind noch ein paar Sachen offen:

  • Deko: Wenn ihr Ideen habt, wie wir unser Village und unser Zelt gestalten können, tragt es bitte ein. (schade, dass rasenfarbe so teuer ist: http://www.rasenfachmann24.de/sportplatzpflege/rasenfarbe-c-1_10.html?osCsid=a29146acf53722cc65a857107664366b )
  • Licht: Wir brauchen noch warmes oder buntes Licht für Deko und im Zelt. Bringt auch Schreibtischlampen/Spots mit.
  • Getränke: Wir werden etwas über das BOC reservieren lassen. Das können wir dann nach Bedarf abholen. Kann hier jemand eine Kasse basteln/besorgen, damit wir die Getränke mindestens zum Selbstkostenpreis abgeben?
  • Falls jemand von euch eine Zapfanlage und Fassbier besorgen kann, meldet euch mal.

Ich freu mich aufs Camp!

Viele Grüße

Andi

Hallo ihr,

sich bin noch auf der Suche nach einem Ticket für das Camp… Leider habe ich urlaubsbedingt das Geld nicht rechtzeitig überwiesen und nun ist es futsch :frowning: Ein Verpeilerticket hab ich auch nicht mehr bekommen.

Wenn also jemand von euch etwas hört, denkt an mich und sagt mir bescheid.
Ich weiß, dass @pberndro ebenfalls noch auf der Suche nach einem Ticket ist.

Grüße
Maltis

So ist es… :frowning:

Hallo Freifunkas,

nur noch eine Woche, dann sind viele von uns schon in Mildenberg. Die meisten Punkte konnten wir schon erledigen. Eine wichtige Sache ist noch offen: Die Bierzapfanlage.

Deshalb eine Bitte: Wir suchen noch jemanden, der die Getränkemärkte rund um Mildenberg anruft und nach der Möglichkeit fragt, eine Zapfanlage auszuleihen und entsprechend Bierfässer dazu zu ordern. Der Transport und die Abholung sollte kein Problem darstellen, da genug Freifunkas mit Auto anreisen werden.

Thomas hat noch ein Anliegen: Wer Sessions oder Workshops im Wiki eingetragen hat möge bitte noch Wunschzeit und Namen dahinterschreiben. Thomas wird das dann im Camp-wiki eintragen, damit diese
Veranstaltungen im Gesamtplan auftauchen.

Verbreitet diese Informationen bitte auch in euren Communities!

Viele Grüße

Andi

1 Like

Macht eigentlich jemand zum Freifunk Village auf dem CCCamp15 eine kleine Berichterstattung, was so gelaufen ist? Vielleicht auch ein paar Bilder?

Bisher kenne ich nur ein paar Tweets von Thomas zum Aufbau der Holzhütte, dem „kleinen NAS“ und irgendwas zum ICVPN. Würde mich sehr interessieren, wie das Camp aus Sicht der Freifunker gelaufen ist.

1 Like

Der Bericht ist bereits durch @Andi und @Monic in Arbeit.

2 Likes

Hö, ich glaube nicht, dass ich gemeint bin, oder?

@andibraeu war natürlich gemeint :wink:
sorry @Andi