Client-Netz auf ethernet "preiswert" bereitstellen


#1

Fortsetzung der Diskussion von Wie Futro von mesh-on-lan auf client-on-lan umstellen?:

Neben der Lösung mit Vlans (siehe Futro-FAQ ) kann man auch einen alten 841er (oder gar 741er…) auf

  • VPN “aus”
  • Mesh on WAN “an”
  • Mesh on Lan “aus”.

Dann mit dem blauen Port irgendwo an einem MoL/MoW-Switch (Futro… whatever) hängen und an den gelben Ports die Client-Geräte (UBNT Cloudkey, SIP-Adapter, Webradio) ins Freifunk-Clientnetz hängen.

P.S. und 80-90MBit/s Durchsatz geht damit auch. Wenn man mehr “braucht”, dann wird natürlich was mit GBit fällig.