CPE210 client on wan port

Guten Abend,

ich wollte den PC direkt an den WAN port machen (also am Netzteil), damit ich keine 2 Kabel vom CPE210 runter legen muss,
ist das möglich?

Vielen Dank

Klar. Was soll der Rechner denn an dem Port tun? Offloaded mit X86-gluon?

im internet surfen :slight_smile:

ich würde im config-wizzard schlicht das Client-Lan anschalten.
Was läuft denn da für eine Firmware?

Er will aber keine 2 Kabel ziehen, wie er im ersten Posting geschrieben hat.

Dann bleibt die Frage nach der Gluon-Version. Je nachdem heissen die Mesh-Interfaces unterschiedlich.

guten morgen
lübecker firmware 0.7, gluon 2015.1 sollte dies sein

danke

Genau dieses Thema habe ich gesucht. Leider steht hier keine Lösung.

Also nochmal, wie kann man auf der Konsole den WAN-Port des CPE210 auf das Freifunk-Client-Netzwerk umstellen?

Gruß

Paul

Stellt die CPE via VPN eine Internet Verbindung her, sprich hast du die CPE mit deinem Internet Router verbunden, oder bekommst das das Internet über eine Freifunk Mesh Verbindung.?

Ist das nicht zur Beantwortung der Frage irrelevant?

ungetestet:

fastd.mesh_vpn.enabled=0
uci set network.mesh_wan.auto=0
uci set tunneldigger.@broker[0].enabled=0
for ifname in $(cat /lib/gluon/core/sysconfig/wan_ifname); do
  uci add_list network.client.ifname=$ifname
done
uci commit
reboot &

Rückmeldung erwünscht. Danke.
(Falls alles schief geht: Zurück in den Config-Mode: Abwarten bis Wlan wieder blinkt nach Boot, Reset 15-20s drücken bis die LEDs aufleuchten kurz, Taster loslassen… Dann auf luciweb unter http://192.168.1.1 warten… wenn das erreichbar ist, parrel per telnet(!) auf gleicher IP drauf. Geht auch nur im Setup-Mode, und es gibt es kein Passwort. entweder dann den vorhandenen Fehler beheben. oder Kommando „firstboot“ und Rückfrage bestätigen, dann „reboot“ und das Ding ist wieder wie nach „frischem Gluon-Install“)

Natürlich wenn wan durch uplink belegt wird wie soll da zusätzlich noch ein Client dran hängen.

1 Like

Da könntest Du aber jetzt auch fragen, ob es da wo das Gerät dann hängen soll überhaupt Strom gibt.
Denn sonst würde das doch gar keinen Sinn ergeben, das so einzurichten.

See the point? Wenn jemand eine Frage stellt, wie etwas zu konfigurieren ist und es nicht offensichtlicher Unfug ist, der gar nicht funktionieren kann („Wie säge ich den Ast ab auf dem ich sitze?“), dann würde ich vorschlagen, nicht mit Rückfragen die Logikbefähigung des Fragestellenden anzuzweifeln.
Sondern entweder zu sagen

  • „Frage ist mir zu blöd, beantworte ich schlicht nicht“ oder
  • „Nimm Säge x oder y. Aus reinier Neugier: Wie machst Du das mit dem Absturz oder hast Du Kletterzeug dabei?“

Ich halte die Frage nach „Wie br_client auf wan-Port“ z.B. für ein durchaus passables Szenario, eine CPE210 auf das Dach einer Gartenhütte zu stellen, um drinnen dann z.B. einen Desktop-Computer anzudocken.
Dann hat man nämlich nach unten das POE-Lankabel… und das ist nunmal der WAN-Port… man spart sich dann ein Kabel auf’s Dach.

1 Like

Danke für die Antworten. Wird heute Abend ausprobiert.

Funktioniert!

Danke!

2 Likes