D Link Dir-615 Bricked? Serial Interface und Unbricken?

Hallo Liebe Community.
Ich habe heute für ein Paar Euronen (3€) einen Dir-615 aufgesammelt
Das Problem ist die Power Lampe leuchtet Dauer Orange und ist nicht übers Kabel zu erreichen.
Die üblichen Reset versuche wahren erfolglos und habe auch schon den Resetknopf überbrückt um zu schauen ob der kaputt ist. Hat sich auch nichts getan.

Der Vorbesitzer hat gesagt von einen auf den anderen Tag hat er dieses „dauerleuchten“ Sympthom gehabt und hat sich nicht mehr Verbunden.

Meine Frage ist. Hat der Router Lötpads Für einen Seriellen Anschluss? Und wenn ja. Kann man ihn da drüber wieder zu leben erwecken? Und wie stelle ich das an?
Bin auch noch recht neu auf diesem gebiet :smile:
Und auch wenn es aufwändig ist… War ja nicht teuer und will ja was lernen :wink:

Liebe Grüße eure Hammi aus Hamburg :ship:

Wie sahen die Versuche denn genau aus? Die meisten 615 Versionen haben einen Firmware Recovery Modus den man durch gedrückt halten des Resetknopfes beim Einschalten bis die LED orange blinkt aktiviert. Wenn das funktioniert ist die Kiste unter 192.168.0.1.

Sonst ginge noch Seriell (auch je nach Revision):
https://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/Serial_port_pinouts#D-Link_DIR-615_D3

Reset knopf halten und strom rein. hat sich aber nichts geändert.

Der Router ist version 4.10DE und hat die seriellen Pins.

Was braucht man alles um den Port zu benutzen?

(Ich denke ich bringe den router mal zum lokalen treffen mit. Veilleicht kann mir da geholfen werden bzw. gezeigt werden wie man das alles macht.)

MFG Hammi

1 Like