Diskussion zu Erklärbar „Privates WLAN als zusätzliche SSID auf dem Freifunkrouter“

Diskussion zu folgendem Erklärbäreintrag: Privates WLAN als zusätzliche SSID auf dem Freifunkrouter - #2

Hi,

was unterscheidet diese Lösung vom Paket

gluon-luci-private-wifi?

Die wechselnde Mac wird glaube ich dazu führen, dass Windows das Netz jedes mal als ein anderes erkennt und die durchzählt.

Grüße
Matthias

1 Like

ich kenn das noch nicht - bzw hab mir das nie angesehen. Ich vermute es unterscheidet sich im grunde nicht, aber das paket muss ja in den Repos zur verfügung stehen,
oder gleich von anfang an dabei sein.
und ich denk das hier kann man sehr leicht auf seine bedüfnisse anpassen.
Und als „Erklärbär“ ist die Beschreibung sicher sinnvoll - wie auch dein erweiterter Hinweis.

1 Like

Eventuell kannst du den Hinweis in deinen Beitrag aufnehmen ;)?

Dem Betreff entnehme ich, dass es nicht nur einen AP aufspannt, sondenr auch repeaten kann, also keinen Wired-„Uplink“ benötigt auf dem Wan, um das private Wlan weiterzuverteilen.

Doch scheinbar schon. Ich glaube, dass der Betreff irreführend ist. Eventuell sollten wir den noch ändern.

2 Likes