Ein ganz normaler Markttag

Ein ganz normaler Markttag im Herzen Uelzens.

4 Likes

Na so muss das aussehen :grin:

Klasse, was ihr da aufgebaut habt. Ich habe da aber mal ein paar Fragen

  1. Ist Rossmann der Drogerie-Rossmann?
    Ist ja immer gut, wenn man was hat um die Konkurrenz zu ├╝berzeugen (dm z.B.)

  2. Was f├╝r Router setzt ihr da ein?

  3. Wie sieht es mit der Performanz bei so vielen Nutzern aus?

Danke im Voraus und viele Gr├╝├če nach Uelzen

Wie ist denn die gef├╝hlte Geschwindigkeit? Kann man da noch Seiten laden oder ist das schwierig bzw. unperformant?

Der Knoten wird von einer privat Person betrieben der ├╝ber den Gesch├Ąftsr├Ąumen der Rossmann Drogerie eine Mietwohnung hat. Er hat den Knoten halt so benannt weil halt jeder in Uelzen das Haus als Rossmann Haus kennt.

Er hat eine Nanostation Loco M2 die mehr oder weniger auf den Kreuzungsbereich dr├╝ber strahlt.

Das ganze sieht so aus. Die Koordinate des Knoten stimmt nicht ganz. Muss mal bei Gelegenheit korrigiert werden vom Aufsteller. Hab seinen echten Standort mal als Roten Punkt markiert und ungef├Ąhr die Strahlrichtung mit gelben Linien. Die Gr├╝nen Linen zeigen den f├╝r den Verkehr gesperrten Marktbereich an. Die Loco ist im 3. OG angebracht. Wunderlich ist das Pitis Eiscafe, welche keinen eigenen Internet Uplink hat, mit der Loco mesht. Wir erkl├Ąren uns das damit, das irgendwie eine Reflexion zustande kommt. Pitis verwendet eine Pico Station welche direkt am Fenster des Au├čerhaus Verkaufs innen angebracht ist. Bei ge├Âffneten Fenster schnuppert sie quasi Frischluft. Da das Fenster nur einfach verglast ist, ist die Funktion bei geschlossenem Fenster auch nicht eingeschr├Ąnkt.

Wenn nix los ist kommst man ├╝ber die Loco auf 5-7 Mbit/s Download und 1,5 MBit/s Upload. Die Loco ist auf 8/2 MBit begrenzt worden vom Aufsteller. An Markttagen wie diesen hat man noch so 1-3/0,5-0,8 MBit/s. Gemessen mit Handy. Zum surfen reichts, zum Streamen aber eher nicht bzw. nur mit Unterbrechungen.

1 Like

Das klingt doch eigentlich super. Man darf nicht vergessen, dass auch UMTS/Edge/LTE geteilte Medien sind.

Wenn man bei so einer Menschenkonzentration versucht UMTS zu nutzen, ist das auch ziemlich langsam.

Aber freut mich, dass es dicke reicht um Nachrichten zu verschicken. Und selbst googlen sollte man damit k├Ânnen.

1 Like

Wow, danke f├╝r die ausf├╝hrliche Antwort :+1: Das ist wirklich beeindruckend, was ihr mit den zwei Ger├Ąten schafft. Ich h├Ątte nicht gedacht, dass bei der Anzahl von Clients ├╝berhaupt noch was geht.

Die Reflexion ist auch der Hammer. Zumal die Loco ja im Grunde noch nicht mal grob zum Eiskaffee strahlt. Vielleicht findet ihr ja irgendwann heraus wo es reflektiert. Das w├Ąre interessant zu wissen. Und ihr k├Ânntet es ggf. gezielt einsetzen.

F├╝r uns ist das alles sehr interessant, da wir in den n├Ąchsten Tagen auch an einem sehr zentralen Ort zwei Router installieren. Haben uns immer Gedanken gemacht, ob das alles so reicht oder ob wir mehr Uplink brauchen und uns weniger aufs Mesh st├╝tzen. So gut wie das bei euch l├Ąuft, mach ich mir keine Sorgen mehr. Ist ja auch Freifunk und nicht kommerziell.

Ich w├╝nsche euch auf jeden Fall noch viel Erfolg und Spa├č beim Erweitern. Solche Bilder regen bestimmt noch viele an mitzumachen. Hoffe, dass es bei uns auch mal so aussieht.