[Essen] Ich bin ein wenig entäuscht

Man wird mehr oder weniger durch Androhung von Aussperrung dazu genötigt aus dem Auffangnetz zur Domäne ffe zu wechseln und muss feststellen, dass die Performance mehr ls zu wünschen übrig lässt, Fragen werden nicht beantwortet, nichtmal ein Hinweis auf fehlende Zeit oder Unterbesetzung etc. .
Ist das Eure Vorstellung einer funktionierenden und effektiven Community?
Informationen gibt es nur zu Leuchtturmprojekten , das ‚Tagesgeschäft‘ scheint keine Rolle mehr zu spielen.

Gruß

Marcel

Hallo Marcel!

Auf Grund von diverser anderer Dinge sind wir noch nicht dazu kommen uns allen deinen Punkten (andere Threads) zu widmen. Das Fragen nicht beantwortet werden ist nicht korrekt es gibt bei uns aktive Menschen die Emails, Tweets und Facebook Nachrichten beantworten, alles so gut wie man es eben schafft.

Über deine Vorstellung eine Community und dem Engagement der Aktiven können wir uns gerne einmal unterhalten. Wie Du sicherlich weißt treffen wir uns regelmäßig, unsere Treffen sind öffentlich und jede Unterstützung ist gern gesehen. Unsere interne Kommunikation haben wir in eine Slack Gruppe verlegt da sich die Community hier aus dem Forum etwas zurück gezogen hat.

Wenn Du konkrete Probleme oder Anregungen hast wird sich sicherlich jemand finden der dir hilft.

Gruß,
Philip

Na,
dass ist doch mal eine Antwort.
Wenn die Kommunikation woaders stattfindet, kann man natürlich nichts sehen und bekommt den Eindruck von Stillstand :smile: Es beruhigt mich aber, dass der Eindruck täuscht.
Ein Treffen werde ich sicherlich mal besuchen, wenn es mir zeitlich möglich ist.
Was auch wissenswert wäre, wie man unterstützen kann, ausser Router aufzustellen (was ich vor etwa 10 Jahren schon getan habe, als es das Projekt so in der Form in Essen noch nicht gab).

Gruß

Marcel

1 Like

…wer droht denn da mit Aussperrung?

Ich kann versichern das nie jemand aus dem Ruhrgebiets Auffangnetz ausgeschlossen wird, es sei denn es würde konkrete technische Probleme geben, die einen Ausschluss, zum Wohle aller Benutzer, rechtfertigen würden.

4 Likes

Ich bin wohl der „Drohende“. Er wurde mehrfach angeschrieben, dass er die Firmware auf Essen umstellen soll. Wir haben in Essen das Problem mit dem Cross-Community-Traffic. Sein Router war einer der letzten auf Ruhrgebietsfirmware. Außerdem wollen wir ja eigentlich die Kapazitäten vom Auffangnetz endlich freimachen.

@gizmolo Wir haben jetzt schon so viel Diskussionsarbeit in dich investiert. Wenn dir das Netz zu langsam ist, dann spende Geld für mehr Server oder was weiß ich. Wenn du aber schon wieder die Router auf Ruhrgebietsfirmware flasht, platzt mir echt der Kragen. Du nervst! Bring dich produktiv ein oder garnicht…

2 Likes

Kannst Du eigentlich auch lesen oder nur schreiben? Ich habe nur die Mails bekommen auf die ich geantwortet habe !
Das Problem lag nie bei mir sondern JZS wo meiner lediglich dran hin auch das habe ich dir erklärt !
Ich wüsste auch nicht, wo DIskussionen nötig sind, ich mache, was für mein ‚EInzugsgebiet‘ das Beste ist und fertig.Da kann DIr gerne platzen was will.
Wer bist Du überhaupt, dass Du meinst so mit mir reden zu können?
So, wenn mir jemand sagt, komm zu uns, da ist alles besser, dann erwarte ich zumindest, dass es nicht schlechter ist, da bin ich auch bereit zu nerven, ja.

Gruß

Marcel

Mal nebenbei bemerkt, solch eine Gesprächskultur ist weder konstruktiv noch produktiv.

2 Likes