ESSID umbennen, Mesh abschalten

Ich musste auf einen FF Router zum Testen mal das Mesh ausschalten und die ESSIDs auf einen anderen Namen aendern. am besten per uci (ich weiss ist ja ehh nach dem Update weg)
Jemand den Befehl an der Hand?

Ungetestet würde ich das jetzt so machen:

uci set wireless.wan_radio0.ssid="Freifunk"
uci set wireless.mesh_radio0.disabled=1
uci commit wireless
wifi

du kannst ja vorher mit uci show wireless mal schauen…

1 Like

wireless.client_radio0 ist es …
wireless.client_radio1 5ghz
wireless.wan ist das „Private“ Netz … wenn vorhanden.
Danke fuer die hilfe

Hier noch mal fuer ein 3600er alles was man braucht am stueck :slight_smile:
uci set wireless.client_radio0.ssid=„Freifunk-Test-Node-2“
uci set wireless.mesh_radio0.disabled=1
uci set wireless.client_radio1.ssid=„Freifunk-Test-Node-5Ghz“
uci set wireless.mesh_radio1.disabled=1
uci commit wireless

ich hatte es so verstanden, dass der Herr Doof das nur das Wifimesh abschalten will, nicht aber den Wifi-AP. Also „Freifunk“ an, „wifimesh-ruhrgebiet“ (oder wie immer es heisst) hingegen „aus“.

Stimmt natürlich, da hab ich im Halbschlaf nicht richtig geschaut :wink: