FB 4040 als Offloader für Ubiquiti UAP-AC-M

Schönen guten Abend,
ich komme einfach nicht mehr weiter, habe das Forum schon rauf und runter gelesen und nichts passendes gefunden.
Meine Fritzbox 4040 habe ich vor einiger Zeit erfolgreich geflasht, da läuft jetzt die aktuelle
Berliner Freifunk Software, funktioniert eigentlich ganz gut, kann aber nur den Innenbereich mit Freifunk versorgen. Danke für die ausführlichen Anleitungen im Forum.
Um auch die Umgebung mit Freifunk zu versorgen möchte ich jetzt einen Ubiquiti UAP-AC-M
auf dem Dach anbringen.
Da ich in der BER – Einflugschneise wohne und keinen Ärger mit der Flugsicherung riskieren möchte, würde ich den Ubiquiti AP gern mit der Ubiquiti Unifi Firmware betreiben.
Meshen, also mich mit anderen Freifunkern verbinden, kann ich nicht, bin hier weit und breit der einzige Freifunker.
Kann die FB 4040 gleichzeitig ein WLAN für meinen Innenbereich bereitstellen und als Offloader für den Ubiquiti AP arbeiten?
Wenn ja, wie muß ich die Fritzbox dann konfigrieren?
Wie muß der Ubiquiti AP konfiguriert werden, oder muß ich den auch flashen?

Die in Berlin eingesetzte Firmware ist speziell, und Berliner hier im Forum kaum vertreten. Ergo: diese Frage bitte in einem Umfeld stellen, wo auch Berliner Freifunker häufiger vorbeischauen.

Treffen, mailingliste, matrix, irc
Alles da was man braucht.

Vielen Dank für eure schnellen antworten, ich werde auf jeden Fall berichten wie es weitergeht.

1 Like

Ich habe mal irgendwo gelesen dass der Kanal 36 nicht vom Radar genutzt wird und die Berliner Freifunker da eine Absprache haben dass sie den Kanal 36 auch Outdoor nutzen dürfen (seit dem habe ich meine UAC-AP-M in Betrieb). Ich finde diese Stelle leider nicht um sie als Quelle angeben zu können. Von der Performance der UAC-AP-Ms als Mesh-Router bin ich gar nicht begeistert (3 Stück an einem Inhouse-Router per WLAN-Mesh). Ich weiß aber nicht ob es an den Geräten liegt oder an der Software. Ich war ein paar schon kurz davor sie wieder auf Ubiquity-Firmware zurückzuflashen und sie als Repeater zu betreiben. Wenn Du „dumme“ Repeater für „berlin.freifunk.net“ machst sollte das doch funktionieren - oder?
Gruß aus Wendenschloß
Robert