Fehler finden und beseitigen

Hallo,

da ich weder hier im Forum noch in einem Wiki (FFRL und wiki.freifunk.net) fündig geworden bin, schlage ich einen Leitfaden fürs Troubleshooting vor, den auch nicht Informatiker ohne weiteres verstehen oder zumindest befolgen können.
Ich erwarte, dass die Anzahl derer steigen wird, die zwar einen Router einrichten können, aber keine tiefgreifende technische Analyse bei Fehlern liefern können. Bestimmt sind viele Fehler mit einer Standardprozedur zu erschlagen.

Also einfache Schritte (mit Bildern), was man machen kann, wenn

a) der Knoten aus der Map verschwunden ist.
b) man vor Ort steht und kein Freifunk bekommt (oder ohne Internet etc.).

Meine Kenntnisse sind da leider schnell am Ende. Also außer „don’t panic“, gucken ob die Kabel drinstecken und neustarten kann ich nicht viel :smiley:

Vielleicht können die, die sowas schon machen musste, hier hin schreiben, was sie getan haben und am Ende gießen wir das in einen Wiki-Beitrag.

Viele Grüße
JoBu

2 Likes

Dieses ist ein Wiki-Posting. Bitte editieren! Alle!
(wird später der Freifunk-Wiki-Eintrag draus, diese Zeile bitte stehenlassen)

mögliche Fehlerzustände
a) Router hat keinen Strom
b) Router verbindet sich nicht mit dem Mesh (Nachbar-Router oder Internet-Uplink)
c) Router steckt in der Drehtür (echte reboots)
d) Router hat Wifi-Meshpartner verloren (Reichweite, Störungen)
e) Router bekommt mesh-vpn wegen lokaler Internetstörung nicht hin.
f) Router bekommt mesh-vpn wegen überlasteter supernodes oder IP-Configproblemen nicht hin.
g) Router ist im Mesh und kann batman-pings durchführen, kann aber per lokales IPv6 keine anderen Nodes erreichen.
h) Router ist im Mesh, darin „geht alles“, aber „nur er“ kommt nicht übers Gate nach draußen oder ist nicht erreichbar
i) IPv6-Anbidnung der ganzen Domain ist gestört, IPv6 (RFC1918 NAT) funktioniert aber tadellos.
j) eigentlich geht alles, aber die Supernodes laufen am Anschlag, daher extrem langsamer DHCP (timeouts) und GPRS-Speed Durchsatz ins Internet.

todo: Fehlersuchbaum, der jeden dieser Zustände irgendwie einkreist.

Fehlerzustände sehe Ich auch so. Allerdings müssen wir m.E. Von den Symptomen, nicht von der Erkrankung kommen. Sprich: wir brauchen Punkt wie

  • mein WLAN verbindet sich mit Freifunk, aber nix geht
    dann im Baum zu den Ursachen und möglichen Maßnahmen matchen.

Ich stelle mir etwas in der Richtung vor, vielleicht als Flussdiagramm:

  1. Ich weiß, dass hier Freifunk sein müsste, aber ich finde nichts
    1.1 Hast du das Problem auf mehreren Geräten bzw. haben anderen Nutzer das selbe Problem?
    1.2 Wenn ja, hat der Knoten Strom?
    1.3 Wenn ja, trenne den Knoten vom Strom, warte 10 Sekunden und verbinde ihn wieder mit dem Strom
    1.4 Wenn immer noch keine Verbindung, ist im Knoten Wifi aktiviert? (z.B. beim WR841N ist hinten ein kleiner Wifi Taster)
    1.5. Ist der Router ist noch im Config Mode? d.h. der Config Mode wurde nicht erfolgreich beendet, (z.B. wenn man versucht im Hostnamen Leerzeichen verwenden)
    1.6 Hast du den fastd-Key deiner Community mitgeteilt? (je nach Community, an die mailingliste geschickt oder im Webinterface eingetragen), wenn nicht, kann der Router keine Verbindung zum Freifunk Gateway (Supernode) aufbauen.

  2. Ich sehe Freifunk, aber ich kann mich nicht verbinden oder bekomme kein Internet
    2.1 Hast du das Problem auf mehreren Geräten bzw. haben anderen Nutzer das selbe Problem?
    2.2 Geht ein Kabel von deinem privaten Router zur blauen Buchse des Freifunk-Knotens?
    2.3 Sollte dort ein Kabel sein oder ist ein anderer Knoten in der Nähe der Uplink?
    2.3.1 Prüfe die Verkabelung am Uplink
    [Weitere Schritte]

  3. Die Map/der Graph sagt, dass mein Knoten offline ist
    3.1 Don’t panic, die Map und der Graph sind keine zuverlässigen Monitoring-Tools
    3.2 Warte $Zeit und guck dann nochmal oder frag jemanden den du kennst und der zufällig in der Nähe deines Knotens ist, ob Freifunk funktioniert
    3.3 Fernwartung per SSH? Im Forum melden? Statusseite prüfen?
    3.4 Ist auf dem Knoten Alfred abgestürzt?

Weitere Hinweise: Mein Freifunk funktioniert nicht mehr – wiki.freifunk.net

3 Likes

Ich kann nichts editieren :frowning:

Fragen für mich wären:

  1. Habe ich physischen Zugang zum Router?
  2. Wenn ja, stecken alle Kabel drin und der Router blinkt fröhlich? (Strom/Internet)
  3. Ändert sich der „Fehlerzustand“, wenn ich den Router neustarte?
  4. Steht im Forum was zu Wartungsarbeiten oder allgemeinen Problemen?
  5. Kommt der Besitzer über sein privates WLAN ins Internet?

Nun sollte es funktionieren.

1 Like