Ffnord - Stand der Dinge

Ich wollte mal hören, wie denn so der allgemeine Stand ist was Freifunk Nord betrifft. Denn irgendwie seit ihr schwer zu erreichen bzw. Informationen über euch zu bekommen :sweat_smile:

Da ich mich schon länger mit dem Bereich Netzwerke auseinander setze und auch Themen die ich bis jetzt nur bei Freifunk gefunden habe interessant finde, würde ich gerne mal irgendwie wissen ob man sich irgendwie mal kennenlernen kann oder sowas.

Ich kann Dir Nichts zu Freifunk Nord sagen-> probiers einfach beim Chaostreff im Toppoint, Kiel.

Wenn es für Dich einfacher ist nach Hamburg statt nach Kiel zu fahren, kannst Du gern zu einem FFHH Treffen vorbeikommen. Wir treffen uns regelmäßig am 1. Freitag des Monats im Attraktor und am 3. Montag des Monats in den Clubräumen des CCCHH jeweils um 1900.

Sonderlich aktiv ist FFNord aber jetzt nicht bei der Einführung neuer Platformen und Linux-Betriebssystemen auf den gateways bspw.
Wenn ich mich so bei anderen Communitys umschaue…
Soll jetzt auch kein Vorwurf sein, ich finde es nur schade das online wenig mit FFNord passiert

  1. Freifunk ist dezentral.
  2. Es existiert kein ›Gebietsschutz‹ — pro qm Fläche der Bundesrepublik können unendlich viele Freifunk-Akteure – als auch solche nur unter dem Tarnmantel agierende – existieren.
1 Like

ansonsten kannst du auch gern mal bei ffnh vorbeischauen.
aktuelles, liegt unter Index of /firmware/.newenv
aus bestimmten gründen ist es noch nicht im autoupdater und das newenv ( domainsplitt ) hat nen. vor dem namen