FFRL-Vorstandsmumble 03.06.2019 20 Uhr

Sprecht mit dem Vorstand von Freifunk Rheinland.
Mit dabei sind diesmal voraussichtlich Daniel, arwed, Alice und Philip.

Fragen und Anregungen bitte im Pad hinterlassen.
Vorbereitungs- und Dokumentationspad für das Mumble: Freifunk.net Pad

Infos zu Mumble: Mumble – Freifunk Rheinland e.V.

1 Like

Ich bin zwar kein Vereinsmitglied, aber die Treffen werden doch immer im Pad dokumentiert und die Links gibt es hier in diesem Subforum alle zu finden. Verstehe deine Aufregung nicht, @Mattes.

1 Like

Hi Mattes, wenn dir was über die Leber gelaufen ist, sprich es doch bitte konkret an oder komm dazu am 3.6.

Man kann sicher vieles an vielen Stellen dokumentieren, aber um wirklich alle Kanäle gleich zu befüllen, fehlen uns Ressourcen. Die Website ist definitiv work in progress und an vielen Stellen besteht Überarbeitungsbedarf. Vorschläge, gerne konkret mit Inhalten, finde ich gut und übernehme sie nach Abstimmung mit dem Vorstand gerne.

Bei den Vorstandsmumbles gehen wir den geübten Weg. Sie sind im Wiki hinterlegt und werden dort jeweils nach dem mumble hinzugefügt. Das mag nicht für jeden der favorisierte Weg sein, lässt sich aber recht gut umsetzen und hat sich etabliert.

3 Like

Hallo Zusammen,

ich denke, dass hier ein Wordingproblem vorliegt. In meiner Zeit haben wir das auch immer Vorstandsmumble genannt, meinten damit aber auch eine öffentliche Vorstandssitzung. Vielleicht sollte man einfach dieses Vorstandsmumble öffentliche Vorstandssitzung nennen. Und dann halt schauen, dass jedes halbe Jahr auch alle Vorstandsmitglieder da sind. Die Ergebnisse werden ja im PAD dokumentiert. Die PADs vielleicht einfach auf der Webseite verlinken.

Lieben Gruß
Der Reiner

Nachtrag: Dann unter TOP1 Formalien abstimmen. Genehmigung Protokoll, Zulassung von Gästen, da auch nicht Vereinsmitglieder teilnehmen, Aufzeichnung untersagen usw…

3 Like

…so als stiller Mitleser: Was passiert hier eigentlich?
Ist Mattes ein Quertreiber, der durch zahlreiche Postings in verschiedenen Threads und u.a. durch Formalismus den FFRL versucht zu torpedieren?
Oder was wird hier (halb)öffentlich ausgefochten?

1 Like

@ffksBeteiligter
Ich kann da als Außenstehender nur mutmaßen, vermute aber unter Umständen folgendes:

  • Schlechte WLan-Verbindung (Kein Internet)
  • Furcht vor der WLAN-Strahlung
  • Seine Rechte zu kennen, aber weniger seine Pflichten (Siehe Aufforderung im Thread, anstatt sich an die offizielle E-Mail-Adresse oder Rufnummer zu wenden)
  • Sperrfrist der Rechtschutzversicherung abgelaufen

Es kann vieles sein, aber auch keines der von mir genannten.

4 Like

Lieber @Mattes, wer bist Du überhaupt? Nur mit einem Namen Mattes, kann ja keiner überprüfen, ob du überhaupt Mitglied bist!

Lieben Gruß
Der Reiner

3 Like

Ohne natürlich Näheres zu kennen, stellt sich diese Vorgehensweise von Mattes für mich so dar, dass hier es eher nicht um die sachliche Abarbeitung von Aufgaben oder Problemen geht.
Wer so vorgeht, hat i.d.R. hintergründige Absichten. Welche das nun sind, ist schwer zu sagen.
Habe leider schon selber in Organisationen mit solchen Umständen zutun gehabt.
Ist unschön und bringt die gemeinsame Sache nicht weiter.
Löst Deinen (Mattes)/Eure Konflikte bitte - nicht öffentlich - woanders!

so am rande… ich kann mich dunkel dran erinnern das es “muss”, “soll” und “kann” Dinge gibt sowie das gewisse Feinheiten durch entsprechende zusätzliche Vereinsordnungen das BGB einschränken können… hab aber gerade keine Lust mich da wieder einzuarbeiten.

Persönliche Meinung: Arbeite doch mal Konstruktiv die passenden Sachen aus das es auf die aktuelle Handhabung zutrifft anstatt dich an dem unwichtigen Kleinkram fest zu beißen… nennt man konstruktive Kritik.

Pauschal hält die Debatte, bzw die dekonstruktive Kritik nämlich die Damen und Herren von ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit ab ein Großteil des bundesweiten Backends der Freifunk Infrastruktur zu betreiben, die Finanzierung dafür zu sichern etc.pp

11 Like

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.

Wann findet der nächste Vorstandsmumble statt?

1 Like

Voraussichtlich Montag, 1Juli. Termin stelle ich unverzüglich ein, wenn unsere Abstimmung (dann komplett für den Rest des Jahres) abgeschlossen ist.

3 Like