Firmware 201610130038 macht Probleme?

Hallo liebe Firmware-Zauberer,
mir sind in einigen WR841 Probleme aufgefallen, dass diese keine IP-Vergabe an Clients mehr machen. Kann das mit dem neuen FW-Update zusammen hängen?
Davon betroffen Sind inr Ratingen z.B. Bürgershof oder HWS-15-03. Bei beiden kriege ich weder mit Android noch mit Windows eine Verbindung zu Stande. Und wenn die Verbindung dann doch mal für ein paar Minuten klappt, kommt kein Internet-Uplink zu Stande.
Ich hatte z.B., den Bürgershof nochmal manuell mit Sysupgrade versehen, aber das hat auch nicht geholfen.
Vielleicht habt Ihr da eine Idee?

Kannst Du Dich per SSH auf den betroffenen Routern einloggen und die Ausgabe von „logread“ hier posten?

Versuch mal den sysupgrade -n, also neue Firmware einspielen ohne bestehende Daten zu behalten. Musst dann zwar Namen und Koordinaten neu eingeben, hat hier aber zum Teil geholfen.
Der logread ist nur im laufenden Betrieb interessant, nicht wenn die Node im Konfig-Modus ist. Du musst dich also per SSH einloggen, wenn der Router mal kurz läuft.

Das kann man natürlich machen, kann damit das Problem auf einem Router auch korrigieren, allerdings gibt’s dann keinen Erkenntnisgewinn, der dazu führen könnte, dass das Problem bei dem nächsten Update nicht mehr auftritt.

1 Like

Auch für Monheim kann ich bestätigen, dass ich mit meinen zwei Routern (https://karte.neanderfunk.de/#!v:m;n:f4f26d229818 und https://karte.neanderfunk.de/#!v:m;n:f4f26d229818) aktuell nicht mehr ins Netz komme. Ich teste das gerne aber ich benötige bitte eine detaillierte Beschreibung, was ich wie durchführen / machen soll. Laut https://karte.neanderfunk.de/#!v:m;n:f4f26d229818 sind die Router aber online mit der o. g. Firmwareversion und haben auch Clients drauf, nur (z. B. von meinem Android Phone und dem IPhone meiner Frau) ins Netz kommt man aktuell nicht. Wie gesagt unterstützen gerne aber brauche genauen Input.

Zur Info: Router läuft wieder - schreibe über WLAN Freifunk - FW scheint noch die gleiche zu sein - Ich bedanke mich SEHR bei dem / den Menschen die geholfen haben - mögen andere noch bestätigen das es wieder läuft?

Kleine Einschränkung - Verbindungsversuch über

über ffnef-me-mesh ist keine Verbindung möglich - dies ist der „2te“ über wlan aufgehangene Router - Details siehe Links oben im Thread

Das „Mesh“ im Namen lässt mich stark vermuten, dass das für’s Mesh-Netz gedacht ist - da bekommt man mit normalen Endgeräten auch keine Verbindung.
Damit User nicht in Versuchung kommen, sich damit zu verbinden, haben die Mesh-Netze bei uns kryptische Namen wie MAC-Adressen.

ffnef-mon-mesh ist tatsächlich das Mesh über das sich die Router verbinden. @Retter: falls noch mal Probleme auftauchen, kannst du dich über WLAN auf deine Router einloggen?