Firmware Änderungswunsch: WiFi Taste deaktivieren


#21

zwischen löschen und sinnfrei machen seh ich echt nicht den großen unterschied.
aber es ist u.U. sicher besser das da weiter ein skript ist …
https://github.com/FreiFunkMuenster/packages-ffms/pull/2


#22

EIne saubere Lösung wäre eine Checkbox im Webinterface: Tastensperre an/aus.


#23

dazu müsste man eine uci-config option einbauen, die dann auswertet ob das rfkill script aktiv sein soll oder nicht.

ich denke im config mode ist übertrieben, wenn man die rfkill taste tatsächlich braucht, dann schafft man es auch per ssh dies einzugeben:

uci set rfkillbutton.enable=1

oder so.

Also schön wäre, wenn der default deaktiviert ist und man den per ssh aber wieder einfach aktivieren kann


#24

Vielleicht könnte man das original script auch so ändern, dass es in jedem Fall das Wifi immer aktiviert, egal welchen Zustand es vorher hatte?

Falls jemand mit dem Button Wifi vor dem Firmware Update deaktiviert hat und sich durch ein Update das aktivieren erhofft, würde dies zumindest nicht das WiFi “für immer” deaktiviert lassen.

Ich denke, das sollte man mal ordentlich machen und hier ausarbeiten:
https://github.com/freifunk-gluon/gluon/issues/882


#25

Wir haben hier ein quick 'n dirty Packages erstellt, mit dem man dem Wifi-Taster unterschiedliche Funktionen zuweisen kann.

Wir nutzen folgende:
“Wifi an/aus"
ODER
"Keine Funktion"
ODER
"Wifi-Reset"
ODER
"Temporäres Aktivieren der Status-LEDs (Nacht- oder Stromspar-Modus)”

Das ganze lässt sich im Konfigurationsmodus oder per uci einstellen.

Das Package sollte leicht anpassbar sein und findet sich hier: https://github.com/freifunk-ffm/packages/tree/master/ffffm-button-bind

P.S.
Das original Skript rfkill wird zur weiteren Verwendung mit dem Packageskript /lib/gluon/upgrade/888-button-bind weggesichert und durch unser Skript rfkill.btnb ausgetauscht.

Das ganze Gedönse in /etc/init.d/ und /etc/rc.d/ ist nur dazu da, damit die LEDs direkt nach dem Booten abgeschaltet werden können (falls das so konfiguriert wurde).


#26

Da fehlt noch ein Clientnetz on/off


#27

Ich hab das mal gebaut mit 2016.2.6 und kann das auch im config mode auswählen. Auf meinem TPLINK 841 v7 gibt es allerdings ja nur eine taste: QSS, der auch als taster für das aktivieren des config modes funktioniert. ist dann dort kein wifi button zur verfügung?

Ich habe die letzte Option ausgewählt aber der knoten blinkt weiter frohlich rum :wink:


#28

Client Netz aus ist jetzt auch eingebaut.

Wir brauchen jetzt Mal eine Liste der Modelle, die einen wifi-Button haben um das in der Site. Mk richtig auszuwählen