Firmware für TL-WR841N V12

Hallo!
Ich habe hier ganze 4 TL-WR841N, mit denen ich in Neuss das Martin-Luther-Haus und die Dietrich-Bonhoeffer-Kirche ins Freifunknetz bringen will/soll.
Das Problem: alle sind V12!
Nun habe ich gesehen, dass es einen/ein/eine Gulon Master für V12 schon gerade gibt:

Und ich habe hier einen einigermassen Linux-erprobten Ingenieur, der bereit wäre, sich an die Arbeit zu machen, wenn er die nötigen Hinweise irgendwo her kriegt.

Sehr Ihr damit eine Möglichkeit, das zum Laufen zu bringen?
((Oder könnte ich evtl. schlicht die firmware V11 aufbügeln? Im oben verlinkten gluon Thread heißt es, die Hardware sei identisch…))
Danke und Grüsse!

Wie Neoraider im Gluon-Thread schreibt, hat der Master Branch nun unterstützung für den v12.
Also einfach abwarten, oder Experimentalfirmware auf Basis des Masters bauen.

Theoretisch sollte man das Image des 11ers auch flashen können.
Das könnte noch am Firmwareupdater von TP-Link scheitern, der wohl vermutlich die IDs checkt.

Könnte man vermutlich dann eine 11er-Firmware modifizieren, und dem Updater ne 12er versionsnummer vorgaukeln.

Oder: tftp, wenn er keine checks hat für die firmwareversion.
Oder: Lede v12 flashen, und dann Gluon v11 mit force installieren.

Ausprobieren!

1 Like

Da noch nicht alle Communities ihre Pakete die in die Firmware rein müssen LEDE kompatibel gemacht haben (wir zählen auch dazu) ist die schnellste Variante derzeit einfach ein TFTP flash.

Alles muss exakt so (auch die Dateinnamen) wie bei der v11 gemacht werden und es kann auch das v11 Image verwendet werden.

1 Like

Äham [hüstel] - hätte ich dazu sagen sollen, dass ich die Pfarrerin bin und die Dinge bitte einigermassen einfach erklärt brauche…??? :wink:
Egal - mein Ingenieur hat’s verstanden und arbeitet dran.
Besten Dank für Eure schnelle Hilfe!
Habe einstweilen heute Nachmittag bei Saturn den letzten V10 erwischt und den für die Bonhoeffer-Kirche eingerichtet. Grundversorgung ist also gesichert.

3 Likes

Erm, der Patch, um den v12 zu unterstützen, scheint bei LEDE »Makefile-only« zu sein, das müßte doch analog auch für OpenWRT CC und damit Gluon v2016.2.x ein marginaler Patch sein? (Also signifikant wenige Aufwand, als seinerzeit den v10 (neue HW) für OpenWRT BB zu backporten.)

Jo ist vielleicht 10min Arbeit. Mal sehen vielleicht mach ich das morgen.

3 Likes

Das wäre total praktisch weil ich hab hier 2 weitere v12 router von amazon die ich gerne in den nächsten Tagen im Bürgerhaus von Heidelberg-Schlierbach und für Experimente als Bridge für ein LoRaWan gateway brauchen würde. Bitte sage Bescheid, on und wann du das machen kannst. Gruss, Marcus aus Heidelberg

Das ist ein Stadtteil von Neuss?

1 Like

das wäre toll! Mein Ingenieur ist gerade noch nicht so erfolgreich…

Der ungetestete Patch:

1 Like

A post was merged into an existing topic: Gluon v2016.2.x support: TP-Link TL-WR841ND v12

gleiches Problem/Anliegen bei mir:

@Tarnatos: falls es hilft und Du im Raum Neuss bist: ich kann gerne eines meiner Geräte zu Testzwecken ausleihen.

Wenn Du testen magst, ich habe im anderen Thread da ein Image hingelegt.

P.S. Wenn Dein Gerät dabei disfunktional werden sollte, dann sichere ich im Tausch einen V11er aus meinen Beständen zu. Dann hätte ich nämlich auch ein Gerät für eigene Tests. Von Düsseldorf aus ist’s ja nicht so weit.

1 Like

Hallo adorfer, ja, wahrscheinlich bricked - aber ich nehme an du kannst dann immer noch dran (nehme an über eine serielle schnittstelle auf dem board). Siehe anderer thread oben für details.

Wenn du mein Gerät noch willst sag mir deine Addresse und ich schicks dorthin. Gruss, Marcus aus Heidelberg

olearius - vielleicht besser zuwarten bis die profis sich das angesehen haben.

Liebe Neusser Freifunker,
mit @adorfer 's Erlaubnis werde ich jetzt mal auf meine beiden Geräte die ffdus-firmware aufspielen und sie so in Betrieb nehmen (bzw. dies versuchen). Ich habe verstanden, dass das nicht ganz korrekt ist; sobald das entsprechende FFNE-Image verfügbar ist, baue ich auch gerne nochmal um.
Grüsse und nochmals Danke für alle Hilfe und Rücksichtnahme auf Anfänger!

Hi,

Das ist nicht nötig. Es gibt eine Testfirmware für Neuss:
https://jenkins.lambdacore.de/job/Gluon-Lede-Dev/48/artifact/output/images/sysupgrade/

Bitte keine Domain fremden Firmwares flashen, dies ist von der Community so nicht erwünscht da so kein Meshing möglich ist.

Gruß
Cyrus

1 Like

Hallo CyrusFox!
Ja um so besser! Mir ist die ‚richtige‘ Firmware auch lieber, da ich das Meshing eigentlich selbst brauche um unser Gemeindehaus abgedeckt zu bekommen.
Hatte nur weder hier noch auf der Homepage FF-NE einen Hinweis darauf gefunden. Dann baue ich mal um.

DANKE!

Hab hier auch noch mal eine aktuellere Version gebaut mit den Änderungen der letzten 2 Wochen:

https://jenkins.lambdacore.de/job/Gluon-Lede-Dev/51/artifact/output/images/sysupgrade/