Flash Tools für Ubiquiti, AVM FRITZ!Box und NETGEAR Geräte

Da ich immer wieder nach den selben Links suche, wollte ich mal einen Thread erstellen um Aufmerksamkeit für zwei Flash-Tools zu kreieren.

AVM FRITZ!Box Flash Tool

Da bei uns in FFAC die gebrauchten FritzBox 7520 beliebte Geräte sind, der Flash-Vorgang allerdings einige Schritte beinhaltet, haben wir die Fritz-Tools erweitert, sodass das setzen der IP-Adressen, das anbieten des images über TFTP, sowie das überschreiben der Boot-Partition und überflashen mit sysupgrade image automatisiert durchgeführt wird.

Dieses Skript ist hier zu finden und lässt sich allein mit built-in python dependencies ausführen:

Ich konnte damit gestern erfolgreich ein FB7520/7530 flashen, für andere Geräte könnten aber noch kleine Anpassungen notwendig sein, bei Problemen gerne melden.

Aktuell werden unterstützt:

  • FritzBox 7320
  • FritzBox 7330
  • FritzBox 7360 sl
  • FritzBox 7360 v1
  • FritzBox 7360 v2
  • FritzBox 7330
  • FritzBox 7312
  • FritzBox 4020
  • FritzBox 4040
  • FritzBox 7362sl
  • FritzBox 7412
  • FritzBox 7430
  • FritzBox 7520
  • FritzBox 7530
  • FritzRepeater 450e
  • FritzRepeater 1200

Da ich nicht alle Geräte da habe, würde ich mich über Feedback auch freuen. In der Regel kann man auch über geflashte Geräte einfach drüber flashen.
Für die 7520/7530 erst das AVM recovery tool nutzen, sonst wird das TFTP image nicht angefragt.

Ubiquiti Unifi Flash Tool

Ähnlich nervig ist die händische Installation der Firmware auf Ubiquiti Geräten.
Dafür wurde vor einiger Zeit ein Tool entwickelt, welches die Installation für Ubiquiti Unifi Access Points Geräte vornimmt:

Das funktioniert ebenfalls für die genannten Geräte:

  • Unifi AP AC Pro
  • Unifi AP Mesh Pro
  • Unifi AP AC Lite
  • Unifi AP AC LR
  • Unifi AP AC Mesh

Das Skript läuft gut, hatte ich noch keine Probleme mit.
Die Binaries für gängige Betriebssysteme liegen hier:

Die Anwendung ist in etwa wie folgt (download link und eth device muss angepasst werden):

wget -O firmware.bin >http://example.org/from-firmware/sysupgrade/gluon-ubiquiti-unifi-ap-lr-sysupgrade.bin<
sudo ip adress add 192.168.1.100/24 dev >eno2<
firmwareloader

Ich hoffe, dass die beiden Tools auch für andere Menschen hilfreich sind und das Leben ein wenig erleichtern :slight_smile:

11 Likes

NETGEAR

Netgear Geräte lassen sich meist recht komfortabel über die Router-Oberfläche flashen.
Neue Geräte erfordern allerdings etwas Durchklicken mit Account anlegen um Firmware aktualisieren zu können.

Als Alternative dazu gibt es hier auch ein Flash-Tool:

wget -O firmware.bin >http://example.org/from-firmware/factory/gluon-netgear-ex6150v2.img<
nmrpflash -i eth2 -f firmware.bin

Damit geht es deutlich einfacherer, insbesondere wenn mehrere Geräte geflashed werden sollen.

5 Likes

Enterasys / Extreme Networks

Für Enterasys und Extreme Networks Geräte wurde von Freifunk München (FFMUC) ein Python-Paket entwickelt, welches das Flashen sehr einfach macht.
Zum Beispiel für die Enterasys WS-AP3710i

Dieses, sowie zugehörige Dokumentation gibt es hier:

1 Like

Ich will eine 7390 mit freetz flashen aber dort steht dann unknown device 156

1 Like

Das Tool unterstützt es derzeit nicht, Freetz images zu flashen.
Es könnte sein, dass es irgendwie geht, dazu müsste ich mir erstmal den Code ansehen. Dazu fehlt mir gerade die Zeit.

Allgemein unterstützt das Gerät die Fritz!Box 7390 nicht, wie oben in der Auflistung unterstützter Geräte geschrieben. Das hängt auch damit zusammen, dass es für diese keinen OpenWrt Support gibt.

Falls du Probleme mit der Installationsanleitung von @albatros hast, melde dich nochmal in einem neuen Thread, dann helfen wir dir gerne weiter :blush: