Flüchtlinge im alten Finanzamt Roßstraße

Ja, Hersteller ist inzwischen egal, wichtig nur, dass man das „1GBit“-Zeug erwischt, da das auch ggf. über Phasen springen kann. In der Leistung unterscheiden die sich kaum noch, man kann also die preiswertesten Allnet&Co nehmen.
Wichtig nur: Möglichst fern von anderen Schaltnetzteilen, und wenn dann nur „dahinter“.

Halterungen: Saugnapf-UBTN-Halterungen habe ich noch mindestens zwei stück.
Schau mal, ob Du irgendwo Bindfäden fest bekommst.


Gibt da auch schöne „Türrahmen-Kleiderhaken“ zum Drüberhängen.

UBTN-Pico: Sofern Du mehr als ein Zimmer ausleuchten möchtest: Die Dinger machen kein Mimo, also nur 150MBits. Dann besser eine Domain mit weniger als 300 Routern wählen, ansonsten nur Frust bei Nutzenden.

Anschauen: Gern… nur wann? Freitag 15h30h? Vorher kann ich leider nicht da sein.
Notfalls noch morgen gegen 13h. Da bin ich dann terminlich wirklich eng.

Freitag 15:30h steht.

Mit den Picos wollte ich kein Freifunk machen, schauen wir Freitag an.

@Sirhcnailuj @dokumentage falls Ihr zufällig Zeit habt … :stuck_out_tongue:

1 Like

Zum Thema Befestigung kann ich auch etwas Beitragen.

Ich komme aus dem Kfz Bereich und dort befestigen wir schwere Teile direkt an der Scheibe.

Für den Hausgebrauch geht das wie folgt:

Scheibe vollstandig fettfrei reinigen
Buchbindefolie passend schneiden und auf die Scheibe kleben
Auf diese Folie kann dann mit einen Kunststoffmontagekleber der Saugnapf geklebt werden.

Ordentlich gemacht fällt eher die Scheibe raus als dass sich der Saunapf löst. Soll es entfernt werden kann der Saugnapf dann mit samt der Folie von der Scheibe entfernt werden.

Beim Thema dLAN würde ich eher zu den TP Lunk Geräten raten wenn es preisbewusst sein soll. Der Pasenübersprung ist Glückssache gehe eher davon aus dass es nicht geht. Aber probieren schadet nicht. Auch sind dLAN Netze sehr störanfällig. Billig Netzteile und Drehstromgeräte können alles zu Nichte machen.

Aber in so einem großen Haus gibt es ja unzählige Stromkreise vielleicht kannst du „das Internet“ unter Nutzung freier Stromkreise in die Nähe der Nutzer bringen und dort mit WLAN weiterverteilen.

2 Likes

Ja, der Trick mit der Buchbindefolie ist gut. Der Saugnapf wird da nur für den schönen Schein gebraucht. Aber preiswerte Saugnapfhalter (KFZ-Universal) sind eben genau das: unschlagbar preiswert.

Was die Inhouse-verkabelung anbelangt: Gibt es im Haus evtl noch altes Telefonkabel (zweidraht) oder altes TV-Kabel, welches man umnutzen könnte?

Ich suche übrigens noch hierzuland bezahlbar erhältliche MoCA-Adapter wie z.B. den TPA-311

Günstiges Angebot welches ich fand:

Alternativ muss man wohl wirklich auf ein US Import setzen

@adorfer war so gut vor Ort das Gebäude anzuschauen.

Folgende Änderung ist geplant, benötigte Hardware habe ich mitgelistet:

Richtfunk proprietär, Ausleuchtung Gebäude&Innenhof per Freifunk.
Hardware:

  • 2 x CPE510 (anzuschaffen)
  • 3 x 841ND Outdoor, 2per LAN (zu bauen, 841n vorhanden)
  • 1 x 841ND indoor, per LAN (841 vorhanden, LAN weg zu prüfen)
  • 150m (Feuerwehr-)Schlauch (zu besorgen)
  • 150m CAT5 Kabel (zu besorgen)
  • 150m NYM (zu besorgen)
  • TL WDR4900 oder WDR3600 (zu besorgen)

und los gehts :wink:

1 Like

NDs brauchen es übrigens nicht zu sein, N-Modelle tun es auch.

Für die Outdoor-Geräte schlage ich einen Bastel-Workshop vor.
Vielleicht mag ja jemand im Chaosdorf etwas organisieren. Ansonsten frage ich mal im V6 oder K4 nach Möglichkeiten.

Ach ja, was in obiger Liste noch fehlt:

Ubibracket
Easybracket
Verteilerdose 190x140x70
Kabelverschraubungen
Rohrschellen zur Dosen-Montage

1 Like

Wie ist denn derzeit Status?
Gibt’s was wo man™ bei helfen kann?
Hat es schon geklappt, Kabel (Strom und Ethernet) plus Feuerwehrschlauch (150m) zu organisieren?

Wann wollen wir denn den Bastel-Workshop machen?
Sollte es im Chaosdorf nicht passen, dann können wir es auch anderswo durchziehen.

Hallo,

seit dieser Woche ist der Objektleiter aus dem Urlaub zurück und wir haben uns kurz getroffen. Unsere Idee per Feuerwehschlauch um das Gebäude zu kommen damit der Innenhof ausgeleuchtet ist sieht er nicht als sinnvoll, bzw ist der Meinung das die Ausleuchtung der Foyers (EG - 4.OG) auf Dauer nützlicher ist (der Innenhof wird wenig von den Bewohnern angenommen, da nicht sonnengeschützt o.ä.)

Restliche Hardware ist inzwischen fast komplett. TP-Link Router sind vorhanden, werden teils noch outdoor umgebaut; CAT5 und NYM kommen von einem Nachbarn, CPE510 wurden gespendet.

Mehr Infos Samstag @butze

2 Likes

Outdoor-Router-Basteln machste allein oder wollen wir das gemeinsam tun?

Ich müsste nämlich für den Silas auch noch 5 Stück bauen für die Unterkunft in Benrath…

Erstmal zusammen, ich muss ja Dein know-how schnorren :wink:

Ich habe alles gekauft was wir brauchen glaube ich:

5* „Industriegehäuse 190x145x70mm, Verteilerkasten, Abzweigdose, Schaltschrank JS7650“
25 Stk. Kabelverschraubung M20 x 1,5 grau mit Gegenmutter Kunststoff JSM20KVS-G
n* TL841N

Reicht das für 5outdoor-boxen?

Kannst Du einen Terminvorschlag machen?
gruß

Das sollte reichen.

Für die Installation:

zwei 100m Kabelringe NYY 3x1.5
300m FTP Erdkabel mit Zubehör
Von letzterem würde ich ggf. „den Rest“ nehmen, Zange kannste behalten.

Termin: Wie passt es Dir? Ich habe Urlaub… eigentlich.

Chaosdorf nächster FF-treff mein Vorschlag, Samstag Butze zu kurzfristig/ungeeignet?

Bastel-Nachmittag kostet Zeit und Platz. Ich würde einen separaten Termin draus machen. Gern an einem Ort wo man auch Dreck machen darf.

1 Like

Kommende Woche irgendwann, nehme mir frei. Im chaosdorf? Ansonsten können wir am Schlachthof derbe Dreck machen (RatherStr-Derendorf).

Terminfindung Samstag in der Butze… :wink:

Ich kann euch im Chaosdorf den Montag anbieten. Da ist bisher nichts im Kalender eingetragen.

Diesen Montag (27sten) oder 03. August?

Ich meinte den 27. August. Der 3. ist auch noch frei.

(was auch immer „diesen“ heißt bei Tagesangaben, habe ich noch nie gerafft)

O.k. Dann hätte ich besser gleich gesagt: Montag 27. geht bei mir nicht, 3. August schon.

Gut, dann habe ich den Termin mal reserviert. Änderungen zur Uhrzeit nehme ich gerne entgegen.

https://wiki.chaosdorf.de/Freifunk_Frickeln