Flüchtlingsunterkunft Jahnhalle hat jetzt Freifunk


#1

Hallo zusammen,

Jan, Astrid und ich haben heute spontan die Notunterkunft für Flüchtlinge in der Jahnhalle mit Freifunk ausgestattet. Dank der Internet-Spenden von SNL Event und der Sportkneipe Matchball haben wir das Gelände nahezu flächendeckend mit insgesamt 6 Routern ausgeleuchtet.

Unser besonderer Dank gilt den Helfern des Gebäudemanagements der Stadt Witten und dem DRK Kreisverband Witten für die tatkräftige Unterstützung bei einigen zum Teil waghalsigen Bastel- und Kletteraktionen.

Wie es scheint, wird das Netz bereits von vielen Flüchtlingen und auch von Helfern genutzt. Es sind gerade etwa 50 Nutzer auf den neuen Knoten unterwegs. Als wir mit den Routern über das Gelände gelaufen sind, wurden wir von einigen der dort wohnenden 158 Flüchtlingen angesprochen und konnten guten Gewissens ein freies und kostenloses WLAN versprechen. Dankbarkeit war uns sicher und Lohn genug für die investierte Zeit (auch wenn Frauen, Freundinnen und Kinder vielleicht ein paar Stunden länger als geplant auf uns verzichten mussten).

Als Nebeneffekt hat jetzt auch die Sportkneipe Matchball und der im gleichen Gebäude ansässige Dartclub eine Versorgung mit Freifunk, da wir von dort aus einen zweiten Uplink gebaut haben. Bei den Betreibern des Matchballs müssen wir aber noch Überzeugungsarbeit leisten, da man dem „Freifunk-Braten“ noch nicht ganz traut. Wer die Betreiber vielleicht näher kennt oder dort Stammgast ist, kann für unsere Sache dort ein gutes Wort einlegen.

Schaut auch einmal auf den Facebook-Seiten von Freifunk Witten und vom DRK Witten vorbei, dort gibt es weitere Infos:

http://www.blog.drk-witten.de

Viele Grüße,
Christoph


#2

Super Aktion!

Gibt es eine Karte, auf der die Router angezeigt werden? Bei Meshviewer und ffmap von freifunk-ruhrgebiet.de ist nichts zu sehen.


#3

http://map.en.freifunk.ruhr/meshviewer/index.html#!v:m;n:14cc206f0d72


#4

Ziemlich coole Aktion!


#5

Artikel bei der Deutschen Welle:

Janina Semenova: Flüchtlinge. Internet für Flüchtlinge. Chatten mit der Heimat. Deutsche Welle


#6

die url hat sich geändert und dürfte je diese hier sein:
http://map.en.freifunk.ruhr/witten/#!v:m;n:14cc206f0d72

Gruß
Chrisno