Freifunk Ense Bremen (Sauerland in NRW)

Freifunk Etablierung Chronik:
(Ich führe Protokoll der Ereignisse zur Kenntnis)
27.01.15
Ich habe gestern ein erstes Gespräch mit Herrn Hettwer, Chef Gewerbering Ense, geführt. Ich habe Freifunk dort vorgestellt und etwaige Fragen wie Störerhaftung, Mesh, …etc. beantwortet. Der Initiativkreis ist daran interessiert den Ort mit kostenfreiem WLAN zu versorgen. Ein Angebot eines kommerziellen Dienstanbieters in dieser Sache lag ebenfalls schon auf dem Tisch. Ich konnte mit Freifunk, gegenüber diesen Anbieter, überzeugen. Die Herrschaften bestellten sich noch vor Ort einen Einstiegsrouter (WR841N) und stellen ihn zu Testzwecken in die Bäckerei. Bzgl. mögliche Aufstellorte haben wir diskutiert, eine Schützenhalle ohne Uplink soll mit versorgt werden, gegenüber sei ein Internetanschluss vorhanden…Habe die Broschüre von Berlin Brandenburg als „erweiterte Info“ dagelassen.

Herr Hettwer bietet uns Freifunker einen Stand für die Messe META (Industrie- und Berufsmesse)
7./8. März an, um uns zu präsentieren. (Wer will kann mitmachen)

Wir bleiben in Kontakt. Weitere Infos folgen

3 Likes

Ich finde, wenn wir die Möglichkeit bekommen uns auf dieser Messe zu präsentieren, dann sollten wir das auch nutzen. Oder wie seht ihr das?

1 Like

Sehe ich genau so.Sollten wir unbedingt tun.

Dem kann ich mich nur anschließen. Würde mich da auch anbieten.

@gomaaz Ich wäre auf jeden fall dabei! Komme aus Ostfriesland und habe Schlafmöglichkeit in Bremen. Plakate und Infomaterial/Aukleber habe ich Zuhause auch noch liegen.

Wo ist denn die Messe genau? Im inet finde ich nichts über diese Messe :confused:

Hi @aipfel ich frage Hettwer mal nach mehreren Infos und gebe ihm schonmal die Zusage.

Ich glaube hier wurde was falsch verstanden. Es ist nicht die Hansestadt Bremen gemeint, sondern Bremen im Sauerland.

2 Likes

Topic geändert…

1 Like

Ich habe Rückmeldung erhalten. Gute Rückmeldung.

Wegen der Messe werde ich jetzt konkret gefragt ob wir mitmachen möchten oder nicht?

7./8. März '15 ich kann an den Tagen leider nur ab 14 Uhr, was denke ich mal schon zu spät wäre…

sonst noch wer?

Ich könnte (wenn ich keinen Termin vergessen habe) an beiden Tagen, würde aber, wenn genügend andere Leute da sind, lieber nur einen Tag machen.
[edit] Am 8. habe ich eigentlich schon nen Termin an der Bobbahn Winterberg. Da würde ich eigentlich gerne hin gehen.

Wir sollten 3 zusammen kriegen, sonst hat das keinen Wert. Naja abwarten…

Da ich dachte, dass mit Bremen HBremen gemeint ist, ist es für mich doch leider ein sehr weiter weg :confused: Tut mir leid, ich wäre gerne gekommen…

letzte Chance? Ich werde heute Abend mit den Zuständigen sprechen und konkret werden.
Yes oder No?

Wenn bis 17 Uhr sich keiner mehr meldet muss ich absagen.

Freifunk soll auf der META Messe (1200 qm Halle) dieses Wochenende etabliert werden, ich treffe mich mit den Zuständigen am Donnerstag Nachmittag.

1 Like

Ich war gestern abend auf der Vollversammlung der Bürgerinitiative „Flüchtlinge werden Nachbarn in Ense“; das Thema Freifunk wurde auch im Rahmen der Flüchtlingshilfe angesprochen. Passiert diesbzüglich in Ense noch etwas, wer ist an dieser Stelle aktiv? Mein Interesse wäre, hier mitzumachen und/oder anzuknüpfen.
Übrigens, im Ratssaal der Gemeinde Ense war bereits ein Freifunk-Netz verfügbar und funktionierte.

hallo @5tagebart ich habe Kontakt mir Herrn Hettwer (Wirtschaftsring Ense Bremen). Ich habe zu Zeiten der Enser Messetage im März ausgeholfen ein temporäres Netz aufzubauen. Wenn du willst können wir mal gemeinsam jemanden ansprechen dort. Ich komme aus Wickede.

UPDATE: sehe grade, dass wir schon drüber gesprochen hatten. Also man arbeitet wohl dran. Auf mein zuraten will sich Hettwer noch bei mir melden. Ihc hol dich dann gerne mit ins Boot, wenn es konkret wird.

1 Like

Das wäre super! Da ich hier in Ense-Bremen wohne, würde sich das anbieten.