Freifunk hamburg image für GL-AXT1800 (Slate AX)

Moin, ich bin der neue und habe bisher noch nichts im Forum gefunden was passen könnte.
Hoffe ihr könnt mir antworten und den einstieg ein wenig einfacher machen.
Mein vorhaben, ich habe den GL-AXT1800 (Slate AX) und dachte da ja auf dem ding schon OpenWRT drauf ist das ich mal versuchen könnte den für freifunk einzusetzen.
Da ich in der unterstützden geräte noch nicht dieses gefunden habe dachte ich. Warum nicht gleich versuchen das ding zu bauen (mit eurer unterstützung, leider sind noch keine realen treffen in hamburg)
Viel geschwafel:
wie fange ich an, was muss ich tun (habt ihr ein Howto wie man bei neuer Hardware anfängt)?

Erster Schritt wird sein überhaupt erstmal offiziellen OpenWrt Support für das Modell zu bekommen.

GL.iNet verkauft ihre Geräte zwar mit „OpenWrt“, in Wirklichkeit ist das aber ein veralteter Fork von OpenWrt in dem dann auch proprietäre Komponenten Verwendung finden.
Das fairere Marketing wäre sowas wie „GL.iNet OS (based on OpenWrt)“. Weil OpenWrt ist das leider einfach nicht und verwirrt nur.

Es gibt im Internet schon ein paar Threads über Leute welche das ganze begonnen haben, aber auf den ersten Blick schien das mir nun leider noch nicht vollständig funktionsfähig und mit Problemen behaftet. Aber das ist wo man ansetzten müsste. „Freifunk“-Support (Gluon? oder was anderes?) kommt dann erst wenn das alles durch ist.

Und generell kann es bei sowas auch leider durchaus sein das es nie offiziellen OpenWrt Support gibt.

Moin, danke für deine Antwor. ich habe die Hardware gerade nicht hier. bin aber der meinung das es sogar OpenWrt 21.02-SNAPSHOT irgendwas (könnte auch schon neuer sein) ist (bin aber nicht so fit in der OpenWRT Welt) deshalb dachte ich das es halt OpenWRT ist

Ja, darauf scheinen sie etwas zu setzen das Leute das denken. Sonst würden sie das klarer machen.