Freifunk in Leichlingen: Ausrichtung und Herangehensweise

jeder muss sein (Nicht-)Tun begründen, wenn es andere betrifft. Nur Gott braucht das nicht.
Du kannst in Deiner Bastelstube machen, was Du willst, aber so bald es auch andere betrifft, ist Kommunikation vorher gefragt.

Falscher Ansatz. Zum einen, nicht jeder hat einen Imaginären Freund den er Gott nennt. Eine Aussage wie „mach ich nicht, weil ich es nicht für Sinnvoll halte“ muss auch dir genügen. Keiner ist dir Rechenschaft schuldig. Wenn du ein Feature für Firmware, Webseite, what ever willst, such dir jemanden der das kann und für dich arbeitet oder mach es selbst.

Ja ja das klingt jetzt wieder so von oben herab. Aber so ist es nun mal. Du kannst auch mit demokratischen Mitteln niemanden zwingen irgendetwas zu machen, was er nicht machen will. Das mag jetzt wiederum doof für dich sein, aber so ist es eben. Wenn ich dich bitte, spring aus dem 7. Stock, kannst du auch einfach nein sagen und ich könnte keine Begründung von dir fordern. Ich kann dich aber auch nicht zwingen zu springen. Ich könnte dich vielleicht Schubsen, aber das wäre dann gegen deinen Willen.

1 Like

Nur mit einer Ergänzung setze ich da meinen Namen drunter: Der Grund für das Tun sollte bei einem Hobby immer sein: „Weil ich gerade Lust dazu hatte“ oder „Weil es ein Ziel näher bringt“. Beachte: oder

Wo @Pinky aber auch recht hat: Es wäre rücksichtsvoll Mitstreiter zu fragen.

1 Like

doch, weil es ansonsten ein eigenmächtiges Handeln ist, das andere involviert.
Wohl gemerkt: es geht um Änderung eines bestehenden Zustandes / Firmware. Und da muss eine Änderung und Fehlen eines Features begründet werden.

Ich wehre mich entschieden dagegen, dass irgendwo irgendjemand eingreift, just weil er es kann. Ich verlange (!) Transparenz und Abstimmung, so bald es andere involviert.

Kommt kein Konsenz zustanden, darf nicht einfach was gemacht werden, es sei denn, es ist ein absoluter Sicherheitsgrund oder essentiell für die Funktionalität.

Edit
das schränkt natürlich die Freiheit des Hobbys ein, aber so ist das nunmal, wen man etwas nicht alleine macht, sondern gemeinsam mit anderen. Gemeinsam in einem Boot.

Was du behauptest ist: Sobald ich eine 0 zur 1 ändern will muss ich auch alles andere ändern was du willst. Und wenn ich eine zweite Sache nicht ändern möchte bin ich dir eine Erklärung schuldig.

lass die Polkemik, wir sind nicht im Bundestag.

Ich finde es aber auch schon schlimm genug das hier leute die sich vllt nicht ohne grund mit einem Nickname angemeldet haben mit Klarnamen angesprochen werden!

3 Likes

Genau deswegen gibts in Gluon die Möglichkeit der Signaturschlüssel. Und man kann es in der Community so machen das mindestens 2 oder 3 oder noch mehr Leute einem Firmware Build mittels Signatur zustimmen müssen bevor diese Firmware via Autoupdater auf alle Knoten verteilt werden können.

Davon unabhängig kann aber jeder einzelne Knotenbetreiber seine Firmware selber Backen und diese auf seinen Knoten flashen. Wir haben in unserer Community jemanden der baut sich die Firmware auch selber und in seiner Firmware sind seine Autoupdate Server hinterlegt.

1 Like

ich hab mehrfach gesagt, Änderungswünsche bitte melden, kam von Dir was?

ja, kotzapp raus 20 zeichen

Das hat hier aber auch nix mehr mit einer Sinnvollen Diskussion zu tun…

Wieder sehr schön zu sehen das @Pinky irgendwie immer in den Negativen Diskussionen auftaucht.

Führt eure „Zickenkriege“ bitte per PN weiter oder von mir aus per FAX.

3 Likes
  1. nur mit den Kenntnissen, die 90% nicht haben.
  2. das ist Bastel-Hinterzimmer-Orgsanisation, nichts für FF an der Öffentlichkeit mit großem Anspruch Konkurrrenz zu den kommerziellen ISPs zu sein.
    Grössenwahn gekoppelt mit Kindergarteneinstellung

könnte es nicht auch sein, dass ich immer den Finger auf die bis dato ungeliebt diskutierten Wunden lege?
Themen forciert anspreche, die die Mehrheit gerne umschifft? Wahrheit macht natürlich unbeliebt, aber ich FF voranbringen, niemanden heiraten.

übrigens wäre Verschieben des Threads in unsere Rubrik sowieso sinnvoll

Diese „Wunden“ existieren aber irgendwie nur in deiner Welt…

Seit ich das erste mal von GL, Bergischer Kreis oder wie auch immer der Name der Community mittlerweile ist gehört habe, treten alle diese Probleme immernur dort auf…

Vllt solltet Ihr mal drüber nachdenken wieso andere Communitys solche Probleme nicht haben?!

1 Like

hab ich in anderen Beiträgen hinreichend dargelegt, ausserhalb von GL und wurde prompt gesperrt und gelöscht.
Offensichtlich also nicht nur ein Problem in GL, sondern FF-weit.

Wieso man nur in GL so viel Zeit auf (meiner Meinung) unnötige Diskussion verschwendet ist so ziemlich offensichtlich, aber darüber will ich hier mal nichts sagen.

Nicht weil deine Themen schlecht waren, sondern nur weil du nicht in der lage bist Ordentlich zu Sprechen/Schreiben.

Aber darüber habe ich garkeine lust mit dir zu Diskutieren. (Weil ich weiß wo das hinführt)

4 Likes

Lernen kann das jeder. Infos wie das geht stehen im Netz. Höflich Fragen und bei Problemen wird geholfen.

Freifunk ist genau deswegen entstanden um möglichst wenig Hierarchien zu haben. Mag mit deiner Weltvorstellung kollidieren ist aber nicht das Problem von Freifunk. Andere Freifunker bezeichnen Gluon quasi als Hexenwerk, weil eben zentralisierte Strukturen geschaffen werden müssen um dem Netz überhaupt leben einzuhauchen.

Freifunk versucht auf Basis des Best Effort Prinzip auch Internet zu ermöglichen. Wer garantierte Mindest-Bandbreiten haben möchte, der ist bei Freifunk definitiv falsch und sucht sich bitte einen kommerziellen Anbieter aus.

Ich lehne mich mal aus dem Fenster. Ich vermute da versucht „jemand“ als OneMen Show Freifunk in seiner Region nach seinen Vorstellungen zu etablieren und zu kontrollieren. Hat nen jungen Techi gefunden der sehr an Freifunk interessiert ist, weil er da sein Können und Wissen einbringen und erweitern kann. Und der Techi müpft jetzt seiner Meinung nach auf oder hat eigene Vorstellungen die nicht mit denjenigen oben genannten im Einklang stehen.

Wie gesagt, nur meine Meinung, basierend auf dem was ich bisher lesen konnte.

2 Likes

Zum Letzten passt genau mit dem Problem dass ich wenn ich meine Vorstellungen verwirklichen will auf deutlichen Widerstand stoße und mein Vorhaben als „One Man Show“ bezeichnet wird (was ja nicht ganz unrichtig ist).

Morgen ist Schule, du solltest ins Bett. :wink: