Freifunk Logo Format

Hallo,

ich suche grade das allgemeine Freifunk Logo (ohne Schrift) in einem Format mit dem ich umgehen kann :stuck_out_tongue:

Im Wiki ist es leider nur als .eps zu finden und es hat doch sicherlich schon jemand in ein „Otto-Normal-User“-Format umgewandelt. Ich wär sehr dankbar, wenn ich das bekommen könnte.

Oder ist das Logo ohne Schrift nur eine zugeschnittene Version mit Schrift?

Vielen Dank und viele Grüße

Du kannst eps oder svg Dateien ohne Probleme mit Inkscape bearbeiten.

Wenn du auch nur ab und zu mit Grafiken zu tun hast lohnt es sich wirklich, mal die 1 oder 2 Stunden zu investieren, sich mit dem Programm vertraut zu machen.

Folgendes habe ich dir mal in ca. 10 Klicks (ohne Übertreibung) als PNG exportiert, ist also nicht schwer, ich bin auch kein Grafiker :smiley: :

Wer es als Vektorgrafik haben möchte kann mal probieren, in Inkscape den Schriftzug selber zu löschen, um zu sehen, dass es wirklich ganz einfach ist :wink:

2 Likes

Wenn Du sagst, was Dein Ottonormaluser benötigt, dann ist das machbar.

Leider ist meine Kristallkugel gerade in der Werkstatt, daher die Rückfrage.

P.S: Dropbox - Freifunk-Logo-Hires.png - Simplify your life
(Ja, wirklich Hi-Res, sorry für den von mir vermutlich ausgelösten Foren-Ausfall)

1 Like

Macht doch nicht aus Vektoren irgendwelche Monster-PNGs. Da zieht’s einem ja die Fußnägel krumm. :frowning:

3 Likes

@yayachiken Bei Inkscape muss man trotzdem Ghostscript installieren.

@sirexeris Gegen Vektoren spricht ja nichts, aber gegen .eps meiner Meinung nach schon :wink:

Wie wäre es mit einer simplen Antwort auf die Frage, was Du GENAU benötigst?

(Im Detail zu klären, warum was NICHT ist hier nicht zielführend, wir sind ja nicht im Graphiker-Forum hier.)

Ja, dann nimm doch SVG! Dann hast Du mit Postscript nix mehr am Hut.
Kleine Hilfestellung: http://wiki.freifunk.net/Datei:Freifunk-logo.svg

Ihr könnt euch beruhigen. Ich habe ausreichende Antworten erhalten. Danke dafür :wink: