Freifunk nicht benutzen wollen (Eigennutzung vom heimischen Freifunk-Router verhindern)

Ich habe meinen neu eröffneten Zugang (Artus-5) heute erst mal wieder offline genommen, weil ich ein Problem für mich nicht auflösen konnte:

Mein eigenes Handy und seine Freunde gingen immer wieder vom eigenen Router auf den Freifunk-Zugang. Ich will Freifunk natürlich nicht blocken, denn ich will es unterwegs ja nutzen können, aber zu Hause will ich natürlich ins eigene Netz. Wie kann man das konfigurieren? In der Android-Welt, oder am Router?

1 Like

Moin,

darf ich fragen warum?
Ich habe zuhause nur Freifunk und kein eigenes WLAN.

Gruß

chrisno

Du könntest die Mac-Adresse auf Deinem eigenen Freifunk-Router auf die Blacklist setzen und diese aktivieren.

1 Like

Naja, Zugriff auf die heimische Infrastruktur (AirPrint Drucker, Chromecast, uPnP, NAS-Zugriff) wäre ein Argument.

2 Likes

Hängt bei mir auch im Freifunk.

Noch lief nichts seltsames auf dem Chromecast :wink:

Das ist auch eine typisches Android Problem, dass mich jedes mal wieder nervt, teilweise (je nach Androidversion) kann man die WLAN Netze nach Prioritäten ordnen, aber wirklich funktionieren tut das meist auch nicht.

Wenn jemand eine Lösung findet dann freue ich mich auch auf einen Hinweis.

Bei android ist die Lösung ganz einfach.

Das Freifunk Netz muss manuell aus der Liste der gefundenen WLAN Netze gelöscht werden. Einfach gedrückt halten und auf entfernen klicken. Dann geht das Handy nicht mehr ins Freifunk- sondern in dein privates Netz.

Dieser Prozess muss jedes mal wiederholt werden, wenn ein Netz mit der identischen SSID betreten wurde. Nervig aber leider nicht zu ändern.

Ich finde das ist keine Lösung, in Android fehlt ganz klar eine funktionierende Priorisierung von bestimmten Netzen.

Jup.

Genauso wie eine Bevorzugung von 5Ghz Netzen unvm.

Vielleicht gibt es dazu ne App. …

Posting gelöscht, hat nichts mit Düsseldorf zu tun.

Posting gelöscht, hat nichts mit Düsseldorf zu tun.

Hi,
meine Frau hat sich wegen dem Login ins Freifunk-Netz ebenfalls beschwert… Hab ihr ne APP installiert. Seitdem ist Ruhe.

1 Like

Link dazu:

Also mein CM 12.1 (Android 5.1.1) priorisiert ohne Probleme und das Galaxy S5 (Stock Firmware) von meinem Sohn bevorzugt 5GHz.

LGs Android 5 priorisiert nur nach einem. Stärkstes 2.4Ghz Netz.

Ja, aber dann habe ich Freifunk nicht mehr in der Liste, wenn ich selbst draußen bin. Die Idee von Freifunk ist doch, dass das, was ich zu Hause anderen anbiete, unterwegs mir nutzt.

Das klingt, als könne es passen. Ich hatte mich noch nicht mit den Tiefen der Konfiguration des FF-Routers befasst - dazu gibt es sicher eine Anleitung?

Ich frage jetzt nochmal: Wer von den im Thread Beteiligten ist denn in Düsseldorf?
Mir erschließt sich der Düsseldorf-Bezug dieser Diskusssion nämlich wirklich nicht.