Freifunk Router färben - Erfahrungen mit verschiedenen Farben/Folien?

Hey Freifunker,

aufgrund von Denkmalschutzauflagen muss ich einige Router schwarz/braun färben. Hat jemand von euch dies bereits gemacht und kann kurz von den Auswirkungen berichten?
Was ist besser: Folie oder Farbe? Welche Farbe? Farbsprays?

Ich habe von solchen Experimenten in Berlin gehört, aber leider den Link nicht wieder gefunden. War in irgendeinem Podcast (Chaosradio?) erwähnt worden…

Danke!

Ich nehme an es handelt sich um Outdoor Geräte? Wichtig ist eigentlich nur das die Farben keine metallischen Komponenten haben. Ich würde vermutlich ein Acryl Lack dafür nehmen.

Ja, es handelt sich um Outdoor Geräte.

Ich hatte mal aus dem Autozubehör einen Lack zum Kunstoff lackieren…sieht dann aus wie eingefärbt…bombenfest.
Ich such gleich mal bei Tante Google…

1 Like

Denk an die Grundierung!

Das scheint nicht immer nötig zu sein. Ich brauchte mal eine schwarze Feuchtraumverteilerdose, die war auf die Schnelle nicht zu beschaffen. Graue Hartkunststoffdose angeschliffen, mattschwarz mit Sprühlack lackiert, sieht jetzt nach einigen Jahren noch aus wie am 1. Tag.

1 Like

Einfach Farbe drauf machen und fertig.

1 Like

Da liegt das Geheimnis.

1 Like