Freifunk - Videochat

Die Computerfreunde-Niederrhein bieten uns an, ihren Video-Chat gemeinsam zu nutzen. Hier könnte man z.B. regelmäßige Sprechstunden für interessierte Bürger und gemeinsamen Austausch abhalten. Der Video-Chat ist öffentlich und unter der Adresse: http://chat.computerfreunde-niederrhein.de zu erreichen. Da der Chat nur Video- und Textübertragung bietet, könnte die Sprachübertragung über den Freifunk-Mumble-Server unter mumble.ffrl.de auf port 64738 erfolgen.

Hat das einen Grund? Für einen Dienst für den Durchschnitts-Bürger ist das doch eine seltsame Hürde.

2 Likes

Mumbe funktioniert.

Und wenn man die Sache niederschwellig gestalten möchte, dann nimmt man GoogleHangouts.

Ja, nach mehreren Tests sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die Kombination von Videochat und Mumble die beste Kombination ist.
Das liegt vor allem daran, dass die Last auf unterschiedliche Server verteilt wird. Auf den Video-Chat-Server laufen neben dem Chat der Computerfreunde auch noch weitere Chats parallel. Somit kann man störungsfrei mit vielen Menschen gleichzeitig kommunizieren. Ich gebe Dir natürlich Recht, dass das nicht die eleganteste Lösung ist. Aber so ist eine einigermaßen vertretbare Bild- und Tonübertragung möglich. Ein stotternder Voice-Chat wäre auch eine Hürde. Da muss man halt abwägen.

Google kommt für mich nicht in Frage. Scheint mir umständlicher und erfordert eine Anmeldung bei Google+. Oder? Bin für eine Belehrung offen.

1 Like

Moin,

ich finde für diesen Zweck, vorallem wenn es um Personen geht, mit denen man im Vorfeld keine „Kommunikations-Lösung“ absprechen kann, Dienste wie appear.in ganz nützlich. Ohne Anmeldung, einfach Raum erstellen und jeder mit WebCam / Mic kann ohne zusätzliche Software (bis auf Browser natürlich) teilnehmen.

Gruß
Chrisno

Wer einen Google Account (Youtube-Account, Google Handy,etc) hat, hat auch einen Google+ Account. Ist alles die gleiche Sauce!

Die vorgenannten Dienste sind alle in englischer Sprache. Außerdem ist die Personenzahl begrenzt.

Bei der Lösung der Computerfreunde können sich Menschen mit und ohne Webcam an der „Unterhaltung“ beteiligen. Eine Webcam ist nicht zwingend erforderlich. Bisher habe ich noch keine bessere Lösung für diesen Zweck gefunden.

Dann macht doch einfach mal.

Es geht schließlich nciht um ein „entweder oder“, sondern ein „Sowohl als auch“ ist ja möglich und sogar erwünscht.
(Das Freifunk-Motto lautet doch schließlich: „Wir sind dezentral“)

Sehe ich ähnlich - jedes Angebot ist gut und man soll einfach machen wie man meint.

Es ist alles bereit.

Es gibt seid Jahren WebRTC (standard) mit etlichen Webseiten die es kostenlos anbieten, viele jabber(xmpp) Server und Clients haben es integriert.
Das kann man ohne großes gefrickel in fünf Minuten auf jedem Webserver installieren.
Aber ist wohl geschmackssache ob man da Google oder sonst eine bastel Lösung benutzt.
Google benutzt übrigens WebRTC.

Lg

Es ist meines Erachtens keine Frage der Technik, sondern der Organisation.

Das ist wie mit Vereinswebseiten. Das ist selten eine Hosting- oder CMS-Frage, sondern schlicht „wer’s macht“.

Daher: Machen! Und hinterher davon gute Kunde tun.

Das hört sich interessant an. Kennst Du eine Anleitung?

Schau mal was dir zusagt :wink:

Live → https://meet.jit.si/

LG

Hallo!

Ich möchte es ausprobieren und dich zu einer eben erstellten Jitsi Meet-Konferenz einladen. bitte klicke auf den folgenden Link um der Konferenz ebenfalls beizutreten:

Bitte beachte, dass Jitsi Meet momentan nur mit einem der Browser Chromium, Google Chrome und Opera verwendet werden kann.

Bis gleich!

axarix

Les mich grad mal ein bei www.Jitsi.org
Schaut auf den ersten Blick schonmal sehr innovativ aus.

recht unkompliziert und zügig…

Falls Fragen anfallen, bei uns läuft Openfire (weil jabbered nix kann) mit Jitsi und Videobridge
inkl. eigenem TURN/STUN Server sehr stabil. Chat komplett verschlüsselt genau wie Video/Audio.

LG

Habe gesehen es gibt auch einen IM-Client auf java basis, der mit Jabber/FB/account verknüpft werden kann. Ist aber glaube ich eher ein peer2peer Applikation…

www.seitseid.de

*duckundweg* :stuck_out_tongue:

1 Like