Freifunk-Werbung bei der SocialBar in Düsseldorf (19.5.15)

In der SocialBar in der Garage-Bilk geht es am 19. Mai 2015 um digitale Revolutionen. Da darf Freifunk nicht fehlen! Hat jemand Lust eine kurze Einführung zu geben? Sonst verbreite ich dort gefährliches Halbwissen :stuck_out_tongue:

Magst du denn da hingehen?
Benötigst Du evtl noch etwas? Z.B. ein paar Powerpoint-Slides?
Da gäbe es. z…B.

( pdf ohne Google)

2 Likes

Ich hab leider zwei berufliche Parallelveranstaltungen. Fällt Dir noch jemand ein, der Lust haben könnte? @Michael1? @pixelistik?

Hi, ich könnte am 19.Mai da vorbei gehen und einen Vortrag etc halten. Wenn möglich soltten wir uns abstimmen wer, das macht nicht das wir dann drei Leute , oder garkeiner macht :wink:

Gibt es schon einen Zeitlichen Rahmen ?

@adorfer @pixelistik

PS am 11.4 ist von 14 bis 18 Uhr im Coworking | Gewächshaus Düsseldorf ein Treffen der PiratenPartei Düsseldorf unter anderem zum Thema Freifunk , Hardware etc. Ich habe zugesagt dort was dazu zu sagen und zu zeigen, wenn jemand sonst noch Lust und zeit hat, kommt vorbei.

1 Like

@Michael1
Piraten-Veranstaltung 11.4 ist natürlich „unter der Woche“, bin also nicht da.
Würde mich freuen, wenn Du das übernehmen könntest.

Ich verweise an dieser Stelle auch nochmal vielleicht als Anregung auf

Damit die Diskussion sich nicht nur an „Störerhaftung“ und „Kostenloses WLAN überall“ festbeisst, sondern vielleicht(!) auch mal Gedanken auf das richtet, warum wir Freifunker überhaupt werkeln.

Ich hatte vor einigen Woche eine Veranstaltung bei den Grünen, genauer: bei der „Landesarbeitsgruppe ‚Medien und Netzpolitik‘“. Das war sehr ernüchternd. Weil man dort -obwohl schon lange mit Freifunk in der örtlichen Geschäftsstelle ausgestattet- sich nicht gedanklich von vordergründigen Praxis-Howto-Themen lösen wollte. „Wie flashe ich einen Router“, „was brauche ich für einen Router“, „Was ist überhaupt Störerhaftung“ und „Wie schützt der Verein denn die Routeraufstellenden“. Also überhaupt kein Interesse, auch nur ein netzpolitisches Thema zu besprechen.

1 Like

Das ist wahrscheinlich immer das gleiche, ich habe eine
Einladung von der FDP und eine von der SPD , jeweils Ortsverbände. Da bin ich
mal gespannt aber denke es ist ähnlich die haben alle Angst oder sonst eine Phobie
das sie denken das ist „ gebastelter Kram „ . Also lieber gebastelten Kommerz
Kram kaufen der aber nett verpackt ist. Deshalb nehme ich bei Gewebe Menschen
oder solchen Veranstaltungen fast immer die ubiquiti die wirken etwas „
professioneller „ und empfehle die 831 er für privat indoor .

Überlege aber auch, wenn man die Leute nicht ändern /
überzeugen kann, vielleicht sollten wir versuchen so einen Professionelleren
Service aufzubauen / darstellen.

Denn wir haben als Ziel „ die Idee Freifunk „ und wenn dieses „ Klientel „ die Idee Freifunk nur akzeptiert wenn es eine Profi Lösung ist ( oder so aussieht :wink: dann könnten wir
auch überlegen eine „ Profi Lösung „ an zu bieten . >> Denke das ist zumindest
eine Überlegung wert > wie die aussehen soll keine Ahnung .

Habe mir beide PPT gezogen und gelesen, die Was ist Freifunk
kann man bei den Politikern gut halten die Warum ist klasse, aber dann schmeißen
die einen raus :wink:

Da finde ich den Gedanken besser die zu ge ( oder miss)
brauchen und ihnen nur das schöne zu sagen was die Sie wissen müssen und wenn
man uns „ fördert super – wenn nicht muss es ohne gehen „

Aber da bin ich wieder in der Überlegung > ein bisschen
Professionelleren Service an zu arbeiten denn die die Politiker dann kaufen um sich
wohler zu fühlen.

Ist halt schwierig ich sage den Leuten immer Freifunk ist keine Technologie sondern eine Ideologie.

1 Like

Nicht vergessen eine Kiste zu bestellen: :smile:
Die zweite Auflage der Publikation „WLAN FÜR ALLE – Freie Funknetze in
der Praxis“ kann ab sofort kostenlos bei der mabb bestellt werden (mail@mabb.de).

Das Wiki ist online. Man könnte sich jetzt als Refernt eintragen… !!! :pig_nose:
http://socialbar.de/wiki/Düsseldorf

Und vielleicht 2-3 vorgeflashte, vorkonfigurierte Geräte mitnehmen „für Schnell entschlossene“, natürlich mit voller GeldZurück-Garantie…

1 Like

So habe den anderen Kontakt zu uns gefunden und mit ihm gechattet. Die beste kommunikation ist via duesseldorf @ socialbar.com. Die bekommen alle vier OrganisatorInnen

Veranstalltung ist im Gewächshaus Mindenerstr nicht Garage Bilk.

Wenn alles bleibt wie geplant nehme ich den Termin war, aber wenn jemand möchte kann man auch zu mehreren da erscheinen :wink: > Bei der letzten Veranstalltung waren mehrere besser da wir dann direkt Router abgeben konnten.

LG
Michael

1 Like

Schön dass es klappt! Danke für den Einsatz!

Ich habe vorgestern weit über 20 Clients am FF-Router im Coworking-Gewächshaus in der Mindener/D-Flingern gesehen.

Daher wage ich mal zu fragen: Wie war’s denn?

Hi, war sehr gut. gute Kontakte unter anderem zu einem Menschen der im Kirchenvorstand von mehreren Gemeinden ist und das Thema pushen möchte.
Du findest die Bilder der Veranstaltung auf Flickr.

1 Like

Ich habe 4 Beiträge in ein neues Thema verschoben: Mobilfunkrouter mit integriertem LTE und Ethernet (Huawei E5151 MIFI)