FREIFUNK Zentrale Erstaufnahmeeinrichtung Olpe

Das „Regenbogenland“ in Olpe wurde - rechtzeitig vor Weihnachten - „verfreifunkt“.

http://map.freifunk-moehne.de/biggesee/#!l:60e327b2d854-60e327b2e072

2 CPE 210 für den Außenbereich und 2 WR841N für den Innenbereich

1 Like

Moin, wenn man zur Kartendarstellung am gleichen Standort aufgestellte Nodes mit den Koordinaten künstlich gegeneinander versetzt, gibt m.E. die Karte mehr Informationen sowohl für eventuelle Nutzer als auch die Aufsteller her. Ansonsten Danke für das Engagement und Grüße aus dem Siegerland!


mir reicht das - auch wenn die Knoten bei Ausfall nicht rot blinken - erstmal an Infos :wink:

Was fehlt dir denn an Infos?

Hallo,
Linkqualitäten z.B., räumliche Beziehungen, im Netzwerkviewer muß ich erst suchen. Aber jeder nach seinem Geschmack …