Freifunk zur Zeit eingeschränkt

Zur Zeit gehen von mir betreute Router nur sporadisch, aber meißtens eher garnicht. Was kann das Problem sein? Was sollte ich tun? Tplink mit neuer 422 Software.

welche knoten sind das?, welche backbone server sind bei dir eingestellt?

Wo sieht man das?? Habe keine Knoten eingestellt.

Jeder Router hat eine Knotennummer.
diese wird in der großen Zeile im Web Interface angezeigt. Die ip wird bei Status angezeigt.
vg Stephan

Knoten-IP: 10.200.4.48
Internet Gateway: 10.200.1.1 (255)
Nameserver: 10.200.1.1
Gerätelaufzeit: 21:05:49 up 3 min, load average: 0.38, 0.27, 0.11
System: Atheros AR9341 rev 3
Geräteinfo: Model:TP-Link TL-WR841N/ND v8 - Atheros AR9341 rev 3 [tl-wr841n-v8]
Firmware Version: Freifunk Dresden Edition 4.2.2 / OpenWrt Chaos Calmer 15.05
Freier Speicher: 5148 kB von 29196 kB

http://10.200.4.48.freifunk-dresden.de

Hi,

soweit kann ich nichts falsches erkennen (via sysinfo).

Du kannst aber folgende dinge probieren.

  1. Die werte des Traffic-Shaping sind recht niedrig (100kbit/s down, 10Kbit/s für upload).
    Setze diese werde mal auf Down: 3000000 (3Mbit/s) und Up: min. 500000 (500Kbit/s).
    Das traffic shaping nutzt diese werte als Maxium und setzt die Geschwindigkeit für den normalen Datenverkehr
    auf 90% dieser werte.
    Zusätzlich kann es sein, dass hier im traffic shaping noch optimierungsbedarf bei der firmware entwicklung ist.
    Generell braucht man denn traffic garnicht beschränken.

  2. du kannst noch zwei weitere backbone server eintragen. die keys kann ich dir schicken. probiere aber erstmal punkt 1.

VG Stephan

Es ging zwei Wochen katastrophal, aber nun, nach dem ich die 4.2.2 testing aufgespielt habe geht es wieder.

1 Like