FreifunkFirmware TL-WA801ND

Hallo,

suche für einen TL-WA801ND (Freifunk)Firmware …

hat jemand ne idee ob das aussicht auf erfolg hat?

Frank

1 Like

So wie ich das sehe, kriegt man schon OpenWRT nur mit Basteln auf das Gerät, von einer als Stable gekennzeichneten Freifunk-Firmware ganz zu schweigen. Wenn du ein Projekt suchst, geht das sicher vielleicht irgendwie - persönlich würde ich lieber die 15€ für einen 841 ausgeben und ein gut supportetes Gerät haben. :wink:

EDIT: Anscheinend Blödsinn - but Google said so! :smiley:

1 Like

Im Ruhrgebiet haben wir in der 0.6 Support für den 801v2, da der Patch in Barrier Breaker direkt im Tree enthalten ist:

http://images.freifunk-ruhrgebiet.de/beta/factory/

Ob das stabil läuft? Keine Ahnung, einfach mal mit entsprechend junger Firmware testen…

1 Like

Für welche Community/Domain suchst Du das denn?
Zumindest seit dem Release von Gluon 2014.4 sollte das ja nicht mehr das große Problem sein, dafür etwas zu finden.

1 Like

Hi,

hab einen 801v1.2

1 Like

persönlich würde ich lieber die 15€ für einen 841 ausgeben

Ist schon klar - hab mir schon 2 davon besorgt…
… würde den TL-WA801ND V.12 allerdings (wenn es irgenwie geht) gerne
als Freifunker einsetzen

1 Like

Suche für „Biggesee“ (freifunk-moehne.de im Freifunk Rheinland e.V.)

1 Like

Hallo,

habe nun OpenWRT V.0.3 auf dem Router…
Hab mich unter 192.168.133.1 per BROWSER/LAN Anmelden können.

MESH SSID = mesh_v14 => wifimesh-moehne
PUBLIC SSI = bielefeld.freifunk.net => Freifunk

was (nun wo) müsste denn angepasst werden damit der Router
im „freifunk-moehne.de im Freifunk Rheinland e.V.“ arbeitet?
Komme per Putty/ssh auf den Router

1 Like

Mach mal nen pastebin von „uci show“…

1 Like

Ich weiss nicht, was Deine Community derzeit anbietet, aber Du könntest mal ein die folgende Datei nach /tmp laden und ein sysupgrade -n durchführen. (Der Parameter „-n“ ist wichtig!)
http://www.nadeshda.org/ff/gluon-moehne/sysupgrade/gluon-moehne-2014.4beta-exp20141118-ad-tp-link-tl-wa801n-nd-v2-sysupgrade.bin
(Router manuell zwischen Domains umziehen ist risikoreich, weil „Reste“ dafür sorgen können, das Routing in beiden Domainen erheblich zu beeinträchtigen… für alle anderen!)

1 Like

Er hat aber nen v1, der zumindest optisch mal ziemlich anders aussieht (das alte Design von TP-Link), da passt die v2 auch drauf?

1 Like

wie kopiere ich die Datei dort hin?

1 Like

cd /tmp

wget http://www.nadeshda.org/ff/gluon-moehne/sysupgrade/gluon-moehne-2014.4beta-exp20141118-ad-tp-link-tl-wa801n-nd-v2-sysupgrade.bin

echo 3 > /proc/sys/vm/drop_caches

sysupgrade -n gluon-moehne-2014.4beta-exp20141118-ad-tp-link-tl-wa801n-nd-v2-sysupgrade.bin

1 Like

…aber ohne Gewähr, da die Firmware eigentlich für den v2 sein müsste…

2 Likes

oh ja… da glaube ich nicht, dass die v2 auf der v1 spielen wird, das wird mehr als nur ein Gehäusetausch sein.

Also beim sysupgrade blos kein „-force“ versuchen. Wenn der sysupgrade das nicht akzeptiert, dann wird das seine Gründe haben.

mit scp auf den Plasterouter hinkopieren.
Oder Du holst Sie vom Plasterouter aus mittels wget von einem erreichbaren (http-)Server.

Aber ganz ehrlich: Ich schätze die Chancen gering, dass es läuft. Besser einen neuen 841N kaufen und den alten 801er irgendwo für was auch immer weiter rennen lassen. Ansonsten haben wir nämlich gleich als nächstes einen Unbrick-Thread…

2 Likes

OK - ich lass die Finger von der „V2“ Firmware und stell die Kiste erst mal zurück …

1 Like