Fremde Edits des Inhalts

Es geht schon wieder los, nur diesmal noch eine Spur schlimmer, mein Inhalt wird gleich völlig entfernt und gegen anderen ersetzt. TP-Link TL-WR841N per USB / 5V / Powerbank betreiben - #97

Hier geht es aber um die Bearbeitung von Titeln durch „Stammgäste“, bei dir geht es um den Inhalt, geändert durch Moderatoren (ausversehen als Wiki markiert?)

Von den Moderatoren war das niemand!
„Wenn“ Inhalte von Mods verändert werden (was m.W. bisher nicht vorgekommen ist) dann nur aus wirklich triftigen Gründen. (strafrechtlich relevant)

Ausserdem werden solche Eingriffe, wenn sie denn mal stattfinden vorher im Moderatoren-Team besprochen.

Du selbst stehst auch in der Bearbeiterliste:






(Dieser Post soll verhindern, dass die Diskussion nach 24 Stunden keine Quellen mehr hat.)

Dann wird das wohl mein eigener Beitrag gewesen sein.
Fremde Beiträge sind für mich klar tabu!

Nee, war der von @kevinq, den er oben verlinkt hat.

Bei Deiner „Bearbeitung“ hat sich aber gar nix geändert.

Und bei der von @adorfer wurde anscheinend die Antwort auf eine PN statt des ursprünglichen Inhalts eingefügt, was auch irgendwie überhaupt keinen Sinn ergibt.

Sieht eher nach Versehen/Bug als nach absichtlichen Edits aus.

Dann kann ich mir das nur so erklären, daß ich mich „verklickt“ hab, und das im letzten Moment gemerkt habe.

Eben nicht, es war ein Beitrag vom @kevinq . Warum wohl hat er sich so vehement geäußert?

Es sieht aus, als ob der @adorfer den Beitrag zum Wiki Artikel umgewandelt hat, deshalb wohl auch das Icon in meiner ersten eingefügten Grafik. Und dann hast du diese Eigenschaft wieder abgeschaltet.

Sorry, war wohl mein Fehler.
Der zweite Edit kam wohl dadurch zustande, dass ich zwei Browsertabs offen hatte. Dann landen die Texts von einem zumindest im FF von einem in den anderen Tab. Habe ich vor dem Absenden nicht bemerkt, dass ich nun keine PM schreibe.
(Ich war zur Beantwortung, ob/was sich denn am Text geändert hat auf den Beitrag gegangen in die Edit-Ansicht, konnte aber keine Textänderung finden.)

1 Like

diese Funktion sollte generell disabled werden.

1 Like

Ich finde es eine Frechheit das andere meine Posts zu einem Wiki erklären können, und ich dagegen nichts machen kann. Ich kann das ja nicht einmal wieder rückgängig machen. Was ist daran so schwer zu verstehen das mein Post auch mein Inhalt bedeutet?

2 Likes

Da stimme ich dir zu
Find ich auch eine Frechheit.

1 Like

Sagt mal, wo ist diese Wiki-Funktion eigentlich? Mir ist völlig unklar, wo man diese (bei eigenen Posts) aktiviert, wie sie aussieht, etc. Oder können etwa nur Mods Wiki-Beiträge erstellen (und offenbar andere dazu konvertieren)?

Das können nur richtige Mods, nicht schon „Stammgäste“ (wie du und ich)

Nicht ganz!
das können auch Leitwölfe. (Vertrauensstufe 3)

Also ist es wirklich so:

  • Mods und User ab „Leitwolf“ können beliebige Posts zu Wikis machen,
  • alle Anderen können keine Posts – auch nicht ihre eigenen – zu Wikis machen?

Finde ich, sagen wir mal: wenig sinnvoll. Mal wieder die Frage: lässt sich das ändern?

1 Like

Ich glaube du meinst 4.

Richtig…sorry! :wink:

20202020

Irgendwie finde ich das ganze Foren System mitunter merkwürdig, wenn man nur vbulletin, woltlab oder phpbb in der Vergangenheit gewohnt war, is dieses mitunter sehr gewöhnungsbedürftig

1 Like

Wir brauchen mal nen Bot der jede Woche einen Thread postet „Offizieller Forensoftware-taugt-nix-Faden, KW XX“, wäre das selbe Post-Aufkommen und das kann man dann wenigstens immer schön er Userscript wegfiltern :smiley:

5 Likes