Gateways bei APs mit Uplink nicht mehr direkt nutzbar


#1

Hoi,

ich hatte meine Gateways immer mit Uplink versorgt, weils die Leitung hergibt und Verteilen ja ne gute Sache ist, seit den (verstärkten) Schwierigkeiten im Wuppertal-Netz verbinden die sich aber nicht mehr zu welchen Uplinks auch immer, sondern nur noch indirekt über andere Accesspoints in der lokalen Wolke (Utopiastadt). Ich denke, das ist nicht im Sinne des Erfinders. Neustart hat nichts gebracht.
Ist das ein known bug der weggebrochenen Supernodes? kann ich lokal da irgendwas machen? denn an sich sollten sich die APs ja einfach zu nem anderen verbinden, wenn ein Uplink steht.

Ab davon: ich bin kein Netzwerker, aber jenseits des Knowhows etc., kann man irgendwie was unterstützen, was die aktuelle Infrastruktursituation in WUP angeht?

greetz
Richie


#2

Um welchen Router geht es genau? Es sollten sich immer noch alle verbinden können.


#3

Die Schafwolke neben Utopiastadt, Wolkenschaf, Fabrikschaf und Strassenschaf. Alle drei mit Uplink, aber gehen über externe Nodes raus. Die Gateway-IP, die sie vorher hatten, hab ich nun nicht auf dem Schirm. Liegts an mir? ich hab halt am Setup null verändert und bis vor kurzem waren sie immer über fastd angebunden.


#4

Sind die alle am selben Internetanschluss? Welcher Anbieter? Die installierte Firmware sollte funktionieren.


#5

Am selben, Unitymedia.


#6

Ich schubs mal hoch… Situation unverändert. Unitymedia war ja mal was wegen ipv4-Nat-nat, aber das war an sich lange her und die Updates nahmen die Router ja alle mit. Weiter, weil ggf. relevante Info: sollte die hier gar nicht wirklich betreffen, weil ich nicht mit DSLite gestraft bin, sondern an sich eine Businessleitung mit fixer IPv4 liegt. Nur mit fixer v4, eine IPv6 ist hier explizit keine dabei.
Hilft das beim Eingrenzen? ich finds nach wie vor schade um den Uplink, auch wenn grade die Flaschenhälse ja woanders liegen sollen…


#7

“Pauschal” arbeite bitte mal diese kleine Anleitung durch:

https://wiki.freifunk.net/Mein_Freifunk_funktioniert_nicht_mehr

Zusätzlich können Variablen wie der Teredo-Filter dir Probleme bereiten.