Gelöst: (nicht gelöst aber weg) Freifunk verbunden, Internet nicht :/

Guten Tag zusammen,
ich habe gerade diesen Router bei mir zuhause stehen.
http://map.freifunk-moehne.de/biggesee/#!n:e8de27b29e06
Dabei stellte meine Frau folgendes Phänomen fest: Obwohl sie mit Freifunk verbunden ist, verweigert ihr S4 mini jede Internetverbindung. Whatsapp, Lokalplus-App, Browser usw. sagen gleichlautend, sie wäre nicht mit dem Internet verbunden. Verbindung mit meinem eigenen WLAN klappt sauber.
Mein eigenes und jedes weitere Mobilgerät im Haus stellt klaglos Internet über Freifunk zur Verfügung.
Ich bin völlig ratlos…

Edith sagt: Nach einem Neustart des Routers sind alle Geräte wieder mit Freifunk verbunden und greifen auf das Internet zu. Ob jetzt jemand Anderes außen vor bleiben muss?

Ggf. Ne feste IP im Handy eingetragen?

…„weitere Mobilgeräte“ …welchen Herstellers?

keine Ahnung ob dieses Problem besteht aber:
https://wiki.freifunk.net/Freifunk_Aachen/Bekannte_Probleme

Hab in der Nachbarschaft ebenfalls das Problem das Samsung Geräte ihre Problemchen mit Freifunk haben.

Nein, eine IP wird jeweils zugeteilt. Von Freifunk z.B. 10.27.36,xxx

Samsung, Motorola, alt, neu, alles da. Auch mein PC verbindet sich mit Freifunk und arbeitet dann klaglos.
Das Gerät meiner Frau und meins sind bis auf die Farbe baugleich. Datenfunk ist aus, WLAN an. Auch nach einem Neustart unverändert.

Ähnliche Probleme haben wir immer mal wieder berichtet bekommen, die sich dann auch in Luft aufgelöst aben , buz mit parallel anderen Geräten nicht verifizieren liessen. ir können uns das nur so vorstellen das sich die Geräte (allesamt Android) an dem V6 verschlucken - wenn die das vor oder nach dem v4 release bekommen, bzw. irgendwie sowas

Hallo, Ich beobachte ein ähnliches Problem. Beim Testen verschiedener Computer und Smartphones mit Knoten der Hamburger Firmware und mit Hamburger VPN stürzt bei einem ziemlich neuen WIKO Rainbow das Handy WLAN ständig ab- verbunden, aber plötzlich keine Webseite mehr erreichbar. Im Netz einer anderen Community (z.B. Freifunk Solingen) gibt es keine Probleme!

[quote=„fuzzle, post:6, topic:10751“]
an dem V6 verschlucken - wenn die das vor oder nach dem v4 release
[/quote] Vorsicht Laie! Ich verstehe gerade nur Bahnhof.

@LLS : entschuldige! gemeint war der Unterschied zwischen IPv4 (Internet Protocoll Version 4 ) und v6 (version 6). Du hast vielleicht gehört das die alten 32 bit langen adressen zu klein/wenige sind, daher gibt es schon länger ein neues Adressspektrum, das ist 128 bit groß und kann entsprechend mehr Adressen haben. Android Geräte bevorzugen jetzt die „neueren“ Adressen und in dem Zusammenhang kann es zu schwierigkeiten kommen (so meine Vermutung) … woran aber genau , weis ich auch nicht. Es kommen verschiedene Dinge in Betracht wie Paketgröße (jedes einzelne Paket im Netz hat eine „maximalgröße“ und v6 braucht mehr Platz als v4) oder die Art und Reihenfolge wie das Handy die einzelnen DHCP leases (also die einzelnen IP Nummern) zugewiesen bekommt.
Musst du dich nicht reinhäckseln … wenn du in Englisch fit bist … ganz nett und kurzweilig die Videos von Computerphile YouTube