[gelöst] Picostation behält Konfiguration nicht über Reboot

Ich habe eine neue Picostation M2-HP mit der Aachener Software gluon-ffac-2016.1.2-1-stable-ubiquiti-picostation-m.bin geflasht. Soweit, so gut.

Wenn ich dann über LuCi oder ssh den Router konfigurieren will, behält er die Einstellungen nicht über den Reboot hinaus, d.h. nach dem Reboot hat das Gerät wieder die Standardeinstellungen. Darüber hinaus startet der Router immer im Config-Modus. Jemand eine Idee?

Ich habe bei uns im Ort schon 4 Picostation in Betrieb und bisher keine Probleme gehabt. Diese 4 laufen allerdings mit der Bullet-M Firmware, da es zum Zeitpunkt der Installation noch keine Picostation-FW gab. Was mich etwas verwirrt: die neue Picostation meldet sich trotz Picostation-FW im LuCi als „Hardware model: Ubuquiti Bullet M“.

Könnte das hier sein:

Danke für den Hinweis.

Ich werde das gleich mal ausprobieren. Ich werde das Ergebnis mitteilen.

Die vorgestern veröffentlichte Version Gluon V2016.1.5 sollte das beheben.

Ok. Bei den Aachener Downloads war eben noch die 2016.1.2.1 aktuell.

Als Stable, ja. Als Beta gibt es die 2016.1.5 aber schon.
http://0.updates.freifunk-aachen.de/beta/sysupgrade/

1 Like

Das Problem ist dank Hinweis von Metatron gelöst.

Wie gesagt, habe ich schon 4 Picostation laufen und bin mit der Neuen in die Falle gelaufen. Problem war tatsächlich, das die Ubiquiti Firmware 5.6.x nicht kompatibel war. Der Lösungsweg war folgendermaßen:

  1. Download der Ubiquiti Firmwareversionen 5.5.x und (!) 5.6.x. Auf Gluon läßt sich die 5.5.x Version nicht installieren und der TFTP Upload bricht mit der Meldung „Firmware nicht kompatibel“ o.ä. ab. Mit der 5.6.x Version funktioniert es.

  2. TFTP Upload der Firmware 5.6.x. Als gute Anleitung dient das Video unter https://help.ubnt.com/hc/en-us/articles/204911324-airMAX-How-to-reset-your-device-with-TFTP-firmware-recovery

  3. Starten des Ubiquiti Konfigurationsprogramms unter 192.168.1.20. Unter System die Firmware auf 5.5.x downgraden und reboot.

  4. Starten des Ubiquiti Konfigurationsprogramms unter 192.168.1.20. Unter System die passende Gluon Firmware installieren und reboot.

  5. Router wie gewohnt unter LuCi (192.168.1.1) konfigurieren.

Der Router läuft jetzt unter „Ederen-Buergerhalle“. :smile:

1 Like