Gibt es FF-Gelsenkirchen noch?

Hallo, hier ist ja nichts mehr los! Gibt es FF-Gelsenkirchen noch?

Gruß Jörg

Es gibt eine rückläufige Anzahl von Routern in der Freifunk-Domain „ffgek“, von einstmals knapp über 100 auf derzeit um tendenziell 80.
Die Anzahl der Uplinks hat seit dem Wegfall einiger Stützen auch abgenommen.

Details zum Nutzungsverlauf unter https://map.eulenfunk.de/stats/dashboard/db/global?var-job=gek (reicht aber nur 30 Tage in die Vergangenheit.)

Traffic ist aber mindestens gleich geblieben… Interessant…

Die „108 Nodes Online“ ist etwa ein Jahr her. So alte Traffic-Daten habe ich leider nicht zum Vergleich.

Und wie passt das zusammen?
Zusammen mit den Freifunk-Vereinen will die Landesregierung kostenfreies und unbeschränktes Internet anbieten. Landesweit hat sie dafür fast 150 Gebäude ausgewählt. Aus Gelsenkirchen sind das Justizzentrum in
Ückendorf, das Gebäude des Regionalforstamts in Buer und der Sitz von
Straßen.NRW in der Innenstadt dabei. Wer ist Partner hier vor Ort?

Die Landesregierung selbst bietet zunächst erstmal ihre Gebäude bzw. Dächer an.
Die Freifunk-Vereine/Communites sind dann am Zug diese Dächer auch zu nutzen. Ist keine Person vor Ort, die dies in die Hand nimmt wird das Dach nicht genutzt.

1 Like